Zwischen dem 14. April und dem 25. Mai 2016 können Wuppertaler Studierende elf regionale Unternehmen besuchen.

Exkursionswochen 2016

Exkursionswochen 2016

Zum zweiten Mal organisieren die Wissenschaftstransferstelle, der Career Service, der Wuppertaler AStA sowie die IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid die sogenannten Exkursionswochen, in denen Studierende der Bergischen Universität elf regionale Unternehmen besuchen und kennenlernen können. Mit dabei sind neben der Barmenia AG und den Wuppertaler Stadtwerken auch der Heiztechnikbetrieb Vaillant und die Digitalagentur netzkern AG. Die Anmeldung erfolgt über die AStA-Homepage. Organisiert werden die Fahrten zu den jeweiligen Unternehmen mit einem kostenlosen Shuttle-Bus. Während der Exkursionen können Studierende erste Kontakte für die berufliche Zukunft knüpfen. AStA-Vorsitz Bastian Politiycki betont dabei, dass die Exkursionswochen „auch für Geistes- und Kulturwissenschaftler interessant sein können.“ »mw«

Anmeldung unter: www.asta-wuppertal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Regeln für die Kommentarfunktion:

Grundsätzlich nicht erlaubt sind: Werbung, Rassismus,Pornographie und Obszönitaten, Beleidigungen, Gewaltandrohungen, Verlinkungen zu oder Nachfrage nach illegalen angeboten (Raubkopien etc.), o.ä. ...

Kommentare mit diesem Inhalt werden kommentarlos gelöscht.

Des Weiteren sollte man sich beim Schreiben um eine vernünftige Ausdrucksweise und verständliche Rechtschreibung kümmern. Zudem werden sinnleere Kommentare (Spam) nicht gerne gesehen und gelöscht. Ein allgemein höflicher Umgangston sollte gewährleistet bleiben.