Briller Viertel veranstaltet ersten Viertel-Flohmarkt

Am Sonntag, 12. Juni 2022, findet erstmals der Viertel-Flohmarkt am Brill statt. Zwischen 10 und 17 Uhr sind Besuchende eingeladen, in den Garagen, Vorgärten und Hinterhöfen des 13. Quartiers von Wuppertal nach alten Schätzen zu suchen und die Nachbarschaft kennenzulernen.

Übersicht aller Verkaufsorte am 12. Juni 2022 - Foto: GoogleMaps

„Neben besonderen Shoppingerlebnissen können die Gäste die Schönheit und Einzigartigkeit des historischen Villen-Viertels vom Fuße an der Briller Straße bis hinauf auf die Briller Höhe genießen“, verspricht das Organisationsteam des ersten Viertel-Flohmarkts.

Viertel-Flohmarkt soll Nachhaltigkeit und soziale Vernetzung miteinander verbinden

Die Idee zum Garagenflohmarkt hatte Karo aus der Viktoriastraße. Die 43-jährige Gärtnerin und Sozialarbeiterin lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern seit sieben Jahren im Viertel: „Ideen und Projekte, die sich für Nachhaltigkeit und soziale Vernetzung einsetzen, sind wichtiger denn je. Mit der Organisation des 1. Viertel-Flohmarkts am Brill können wir beides verbinden.“ Zusammen mit Cathy aus der Sadowastraße und Katha aus der Platzhoffstraße bildet sie das Orga-Team für den Flohmarkt.

Ohne Spenden und ehrenamtliche Unterstützung ginge es nicht

Um den Flohmarkt zu finanzieren, mussten die drei Frauen kreativ werden und ihre Kontakte bemühen. Glücklicherweise stießen sie überall, wo sie ihre Idee vorbrachten, auf offene Ohren und begeisterte Menschen. Yvonne Grabowski von der Grafikwerkstatt Wuppertal erklärte sich bereit, ehrenamtlich das Design für Flyer und Plakate zu übernehmen. Private Spenden aus der Nachbarschaft finanzieren den Druck.

Auftakt für eine Flohmarkt-Serie?

Jetzt brauche es nur noch gutes Wetter und viele Besucher:innen. Dann stehe einem schönen Tag im Briller Viertel nichts mehr im Wege. „Wenn es gut klappt, dann machen wir das auf jeden Fall nächstes Jahr noch mal“, ist sich Karo sicher. „Wir haben jetzt schon so viel gelernt und so viele Ideen, wie alles noch besser klappen könnte. Es wäre schön, wenn der Viertel-Flohmarkt eine feste Größe im Quartier wird.“ »red«

Mehr zum Flohmarkt im Briller Viertel

Unter dem Motto „Wir öffnen Tür und Tor zum Trödeln und Töttern“ laden am 12. Juni 2022 über 120 Haushalte des Briller Viertels zum Garagen-Flohmarkt ein.

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.