Eröffnungsfest für Mall und Busbahnhof am Döppersberg

Am 24. November 2018 soll gleich zwei Mal gefeiert werden. Dann wird mit einem Bürgerfest die Eröffnung des neuen Busbahnhofs am Döppersberg und mit einem Familienfest zugleich die neue Mall am Hauptbahnhof in Wuppertal eingeweiht. Dazu gibt es jeweils ein umfangreiches Programm.

Die Feierlichkeit am Busbahnhof, zu der die Stadt Wuppertal und die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) einladen, startet um 11 Uhr und soll bis 16 Uhr andauern. Vor Ort ist dann das WSW Service-Team, das Info-Faltpläne, Erinnerungskarten zur Eröffnung und Schokotaler verteilt. Zur musikalischen Untermalung tritt die Domjazz-Band „Dixie Diamonds“ auf.

Stadtrundfahrt mit Oldtimer-Bus

Zudem bieten die Wuppertaler Stadtwerke eine kurze Stadtrundfahrt mit einem Oldtimer-Bus an. 70 kostenlose Fahrkahrten werden ausschließlich am 17. November zwischen 10 und 14 Uhr im WSW-MobiCenter am Wall in Elberfeld herausgegeben. Die Oldtimer werden nach einer kurzen Stadtrundfahrt durch den Wuppertaler Westen feierlich in den Busbahnhof einfahren. Sie starten gegen 10 Uhr am Bussteig 1 an der Haltestelle „Historische Stadthalle“.

Kritik am neuen Fahrplan und Uniexpress-Abfahrt

Zuletzt wurde Kritik an der mit der Busbahnhof-Eröffnung verbundenen Fahrplanänderung laut. So soll der Uniexpress zum Campus Grifflenberg weiterhin an der Stadthalle starten (blickfeld berichtete). Zudem planen die WSW, das Busangebot „um 45.000 Kilometer Fahrtstrecke“ zu kürzen, wie die Westdeutsche Zeitung (WZ) schreibt.

Plan des Busbahnhofes © Wuppertaler Stadtwerke

Tanz-Acts und Lichtershow am Hauptbahnhof

Parallel zur Feier am Busbahnhof wird an diesem Tag auch die offizielle Mall-Eröffnung gefeiert, für die sich die Deutsche Bahn verantwortlich zeichnet. Diese beginnt um 11:45 Uhr und geht bis in die Abendstunden.

Neben professionellen Tanz-Acts soll es Mitmach-Aktionen für die kleinen BesucherInnen, wie Kinderschminken und Gewinnspiele, geben. Bei der großen Koffer- und Fundsachenversteigerung haben Interessierte zudem die Möglichkeit, Gepäckstücke und andere Fundsachen zu ersteigern, die von Reisenden vergessen worden sind – und niemals abgeholt wurden. Ab 16:30 Uhr werden die Bahnhofsgebäude künstlerisch lichtilluminiert durch Atelier Gregor Eisenmann.

Das gesamte Programm am Eröffnungstag:
  • 11:45 Uhr: Musikalische Eröffnung der Mall
  • 12:00 Uhr: Tanzfabrik Wuppertal
  • 12:15 Uhr: Große Kofferversteigerung
  • 13:45 Uhr: Live-Musik mit aberANDRE
  • 14:00 Uhr: Kinderschminken mit Glitzerpinsel aus Wuppertal
  • 14:00 Uhr: Tanzfabrik Wuppertal
  • 15:00 Uhr: Haus der Tänze aus Wuppertal
  • 16:00 Uhr: Unlimited Dance Wuppertal
  • 17:00 Uhr: Live-Musik mit aberANDRE
  • 18:00 Uhr: Live-Musik mit Chris Kramer & Band

Arbeiten am Wuppertaler Hauptbahnhof werden „bis Mitte 2019“ fortgesetzt

Unabhängig von der Mall-Eröffnung und der Inbetriebnahme des Busbahnhofs sollen die Arbeiten am Hauptbahnhof fortgesetzt werden: So ist der Bahnsteig an Gleis 4 und 5 inzwischen fertig und der Aufzug in Betrieb. Zudem wurden die Treppenaufgänge und die Wände in der Personenunterführung neu gestaltet.

Anzeige:

 

Die Modernisierung von Bahnsteig 1 sowie der dazugehörige Aufzugseinbau laufen noch. Geplant ist zudem, die Fahrkartenautomaten zu versetzen und in die Wände der neuen Mall zu integrieren. Auch soll es eine neue Beleuchtung in der Personenunterführung geben. Den Abschluss der Maßnahmen terminiert die Deutsche Bahn „bis Mitte 2019“. »mw«

Weiterführende Informationen zu den Eröffnungsfeiern:

Wuppertaler Stadtwerke/ Busbahnhof

Deutsche Bahn/ Mall-Eröffnung

Anzeige:

 

  1. Wann beginnen die Arbeiten an Bahnsteig 2 ? (also das Gleiche wie gerade an Bahnsteig 1 ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.