tell your story. erfolgreich zweifeln

Am 4. Dezember 2019 um 19:30 Uhr veranstaltet die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Bergischen Universität im Rahmen ihres Projekts „bergauf – Perspektiven bei Studienzweifeln“ einen Speaker-Abend im Alten Wartesaal des Mirker Bahnhofs/Utopiastadt.

Unter dem Titel »tell your story. erfolgreich zweifeln« erzählen vier Menschen jeweils zehn Minuten von ihren ungeraden Biografien und zeigen dabei, dass Zweifel nicht nur zum Studium, sondern auch zum Leben dazu gehören. Unter ihnen sind:

  • Luiza Maria Budner, Gymnasiallehrerin und ehemalige Filmproduzentin,
  • Prof. Dr. Peter Gust vom Lehrstuhl Konstruktion/Engineering Design der Bergischen Universität Wuppertal, ehemaliger Realschüler ohne Q-Vermerk und gelernter Werkzeugmacher,
  • Lehramtsstudentin Ina Tochtermann, gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau, ehemalige Studentin der Sozialwissenschaft, dann Lehramtsstudentin und nun auf dem Weg zur Studienberaterin und
  • Slam-Poet, Kabarettist und Autor Patrick Salmen, ehemaliger Student in den Fächern Germanistik und Geschichte.

Das Publikum darf Fragen stellen und im Anschluss mit den Speakern ins Gespräch kommen. Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an Studierende bzw. an all jene, die nicht (mehr) so genau wissen, wohin es beruflich gehen soll. Die Moderation übernimmt David J. Becher, Wuppertaler Unterhalter, Schauspieler und Entertainer.

Anzeige:

 

„Studien-Zweifler“ gehören zum Alltag der Zentralen Studienberatung

In der Zentralen Studienberatung (ZSB) haben die Studienberater/-innen täglich mit jungen Menschen zu tun, die mit ihrer Entscheidung für ihr Fach, für die Studienrichtung oder fürs Studium selbst hadern. Manchmal liege dem ein so genannter „Erstsemesterschock“ zugrunde. Manchmal überfordere die Studierenden der universitäre Anspruch oder es fehle ihnen schlicht der Überblick oder die gute Organisation – berichten die Organisatoren/-innen der Veranstaltung und ergänzen in ihrer Ankündigung: „Manchmal aber bedarf es auch der Erkenntnis, dass der Weg, den die- oder derjenige eingeschlagen hat, nicht der richtige ist.“ »red«

»tell your story. erfolgreich zweifeln« im Überblick:

Ein Speaker-Abend über Zweifel, Entscheidungen und Umwege im Studien- und Berufsleben

  • Termin: 4. Dezember 2019, 19:30 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr)
  • Veranstaltungsort: Alter Wartesaal, Mirker Bahnhof/Utopiastadt
    (Mirker Straße 48, 42105 Wuppertal – GoogleMaps)

Zum Projekt „bergauf – Perspektiven bei Studienzweifeln“

bergauf ist ein Projekt der Zentralen Studienberatung und wird im Rahmen des landesweiten Projekts „Next Career“ durchgeführt. Ziel ist es, junge Menschen auf ihrem Weg durchs Studium, bei einem Fach- oder Uni-Wechsel oder auch bei einem Ausstieg aus dem Studium zu unterstützen, damit sie frühzeitig und reibungsloser ihren individuellen „guten Weg“ finden und gehen können.

Bergische Universität Wuppertal
Zentrale Studienberatung (ZSB): Projekt bergauf

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.