Daka – Zinslose Studiendarlehen für finanzielle Notlagen

Daka-Darlehen erhält hervorragende Bewertung beim Studienkredit-Test

Die Darlehenskasse der Studierendenwerke e.V. (Daka) ist ein gemeinnütziger Verein der zwölf Studierendenwerke in Nordrhein-Westfallen. Sie vergibt seit mehr als 60 Jahren zinslose Darlehen an Studierende in finanzieller Not. Bundesweit ist die Daka laut Hochschul-Sozialwerk Wuppertal (HSW) die größte Darlehenskasse von Studierendenwerken; beim jüngsten Studienkredit-Test des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erhielt sie in vier von fünf Kategorien „Spitzenergebnisse“.

Darlehenskasse der Studierendenwerke (Daka) vergibt bis zu 12.000 Euro

Bis zu 12.000 Euro Darlehenshöchstbetrag können Wuppertaler Studierende über das Hochschul-Sozialwerk bei der Daka beantragen; im Monat können das bis zu 1.000 Euro sein. Wie hoch das Darlehen ist und wie lange es beansprucht wird, richtet sich nach dem individuellen Bedarf. Die durchschnittliche Darlehenshöhe beträgt 6.100 Euro. Die Rückzahlung beginnt in der Regel zwölf Monate nach Auszahlungsende, kann aber auch noch weiter aufgeschoben werden.

Anzeige:

 

Zinsen fallen bei den Darlehen der Daka keine an; es wird lediglich – zur Deckung der Verwaltungskosten – ein einmaliger Beitrag von fünf Prozent der Darlehenssumme erhoben.

Im Jahr 2019 verfügt die Daka in Nordrhein-Westfalen über ein Vergabe-Budget von 6,5 Millionen Euro. Das Hochschul-Sozialwerk kann hiervon rund 240.000 Euro für Studiendarlehen an die Studierenden der Bergischen Universität Wuppertal, der Hochschule für Musik Köln (Abt. Wuppertal) und der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel (Arbeitsbereich Wuppertal) vergeben.

Neue Webseite mit Online-Darlehensrechner

Die Darlehenskasse hat seit kürzlich eine neue Website, die auch für mobile Endgeräte optimiert ist. Neu ist auch ein Online-Darlehensrechner, mit dem zügig verschiedene Darlehens-Optionen kalkuliert werden können: www.daka-darlehen.de

Weitere Informationen und Antragsunterlagen sind im BAföG-Sekretariat des HSW (Gebäude ME, Ebene 03) erhältlich. Die Daka-Geschäftsstelle in Köln steht zudem per E-Mail beratend zur Seite: info@daka-darlehen.de. »red«

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.