Abschlussarbeiten zum anschauen und erleben – Kommunikationsdesign stellt aus

Auch im Sommersemester 2011 gewährt der Studiengang Kommunikationsdesign einen Einblick in das, was DesignerInnen halt so machen. Und wenn jetzt jemand denkt, „Kommunikationsdesign, das ist doch nur Werbung“, dann irrt diese oder dieser sich gewaltig.

Die Abschlussarbeit „Held – Ein Bestimmungsbuch“ führt uns zum Beispiel in das Thema Heldentum ein, bestimmt den Helden und sensibilisiert den Betrachter für seine Umwelt. Eine weitere Arbeit zum Thema „Social Media“ fühlt Facebook und Co. auf den Zahn und versucht die immaterielle Dimension „Internet“ in Form einer Installation greifbar zu machen. Mit dem fiktiven französischen Konzern „Sécurie“ entwickelt ein Absolvent direkt eine ganze Produktlinie, um sich angesichts der Atomkatastrophe in Fukushima vor radioaktiver Strahlung schützen zu können.
Weiter geht es mit „Dies oder Das“, einem Kit mit 18 hilfreichen Tools, die das Treffen von alltäglichen und wichtigen Entscheidungen angeblich ganz leicht machen soll. Zu bestaunen gibt es dieses Mal sogar einen Feuerwehr Oldtimer, der bestückt mit Projektoren und Boxen durch ganz Deutschland getourt ist, um Menschen zu finden, die etwas mitzuteilen haben.

Man sieht das Spektrum ist weit, obwohl hier nur 5 von 19 Arbeiten genannt wurden.
Wenn ihr neugierig geworden seid, dann kommt am Freitag den 23. September ab 19 Uhr im Gebäude I auf Ebene 13 vorbei. Anschließend wird ab 22 Uhr im Sommerloch gefeiert.

Es lohnt sich! »chs«

Weitere Infos unter: www.wirsindkd.de oder auf facebook

Anfahrt:
Ausstellung: Campus Grifflenberg / Gebäude I / Fuhlrottstraße 10 / 42119 Wuppertal
Party: Sommerloch / Moritzstraße 14 / 42117 Wuppertal

Es stellen aus:
Malte Badura / Emin Bolbolian / Felix Dorn / Lena Gruschka / Carolin Herrmann / Robin Höke / Daniel Hounsou / Jana Junge / Linda Kiesewetter / Jonas Künstler / Mario Kupcevsky / Daniela Nählen / Helena Niedens / Tatjana Pepke / Andreas Probsdorfer / Jennifer Saikowski / Marc-André Schwarzer / Kathrin Siwula / Wiebke Windhagen / Philipp Wülfing

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.