Auf einen Blick: Februar ’15-1

Kiesbergtunnel ab dem 26. Februar 2015 gesperrt

Am 26. Februar wird der Kiesbergtunnel im Verlauf der L70 für rund fünf Monate gesperrt. Wie der Landesbetrieb Straßenbau NRW auf seiner Homepage schreibt, „wird der Tunnel (…) sicherer gemacht“, indem u.a. die „Fluchtwege neu gekennzeichnet werden“. Die Arbeiten sollen „an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr“ erfolgen, damit die „baustellengeplagte Region (Wuppertal – Anm. d. Red.) nicht mehr als nötig“ belastet wird. Details können auf der Homepage von Straßen.NRW nachgelesen werden.

Neue AStA-Rechtsberatung

Nach dreimonatiger Vakanz können Studierende seit Anfang Januar dieses Jahres wieder die kostenlose AStA-Rechtsberatung aufsuchen. Diese findet wöchentlich von 9 bis 12 Uhr auf der AStA-Ebene (ME.04) in Raum 21 statt. Die Anwälte Stefan-Marc Rehm und Stefanie Siriu von den Talanwälten stehen ratsuchenden Studierenden gerne zur Verfügung. Beide sind ferner auch per Mail unter rechtsberatung (at) asta.uni-wuppertal.de (bitte abtippen) erreichbar.

Neubau am Campus Grifflenberg im Zeitraffer

Der Neubau für die Fächer Chemie, Biologie, Maschinenbau und Sicherheitstechnik schreitet mir großen Schritten voran. Für die Errichtung des zweigliedrigen Labor- und Institutsgebäudes musste ein Höhenunterschied von 20 Metern überwunden werden. Im Uni-Podcast könnt ihr euch den Baufortschritt bis Dezember 2014 im Zeitraffer anschauen. »mw«

Quelle: podcast.uni-wuppertal.de

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.