Auf einen Blick: September’12-1

Neubau am Campus Grifflenberg genehmigt

Der Neubau für die Fächer Chemie, Biologie, Maschinenbau und Sicherheitstechnik auf dem Campus Grifflenberg wurde von der Stadt Wuppertal genehmigt. Der 16.500 Quadratmeter große Neubau wird gegenüber dem Hörsaalzentrum (Gebäude K) gebaut. Baubeginn ist dieses Jahr. Ende 2014 soll die Inbetriebnahme erfolgen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 70 Millionen Euro. Angesichts der geplanten Sanierung der gesamten Universität, entstehen hier keine neuen Flächen. Das Gebäude kompensiert durch die Sanierung wegfallende Flächen.

Mehr Informationen unter: Uni-Pressestelle

Umfrage zum Semesterticket / Unicard

237 BesucherInnen unserer Webpräsenz nahmen an der Umfrage „Wie möchtest du in Zukunft dein Semesterticket haben?“ teil. Eine Mehrheit von 163 (69%) votierte für die Antwortoption „Im Rahmen einer UniCard mit Studi- und Bibausweis“, anstelle einer Ticket2Print-Version. Blickfeld befragte AStA-Vorsitz Marek Drulla zum „Status quo“ der UniCard. „Die Gespräche mit den Wuppertaler Stadtwerken, der Universitätsbibliothek und der Universitätsverwaltung laufen derzeit noch. Die unterschiedlichen Systeme der jeweiligen Seiten erschweren eine mögliche Umsetzung der UniCard. Dies wird derzeit geprüft.“

GreenLion Racing Team am Hockenheimring

Beim internationalen Formula Student Wettbewerb am Hockenheimring belegte das GreenLion Racing Team der Bergischen Universität den 37. Platz von 77 Teams aus aller Welt. Dabei stellt die Rennperformance neben Konstruktion und Finanzplanung nur einen Faktor für den Gewinn des internationalen Konstrukteurwettbewerbs dar. Die Teams treten im Rahmen des Wettbewerbs als fiktive Unternehmen auf und müssen sich in mehreren Kategorien behaupten.

Mehr Informationen unter: Uni-Pressestelle

40 Jahre BUW aus mehreren Perspektiven

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums hat der lokale Radiosender Radio Wuppertal zahlreiche Interviews durchgeführt, die online abrufbar sind. Neben Lambert T. Koch, Rektor der BUW, wurden Studenten von früher und heute, wie auch Professoren und ehemalige Führungskräfte zum Gespräch eingeladen.

Alle Radiobeiträge zum Uni-Jubiläum: Radio Wuppertal

Titelbild: Entwurf des Neubaus © SOP Architekten Düsseldorf

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.