neolith: Ruf nach Texten

neolith – das Literaturmagazin der Bergischen Universität Wuppertal startet die Arbeit an Ausgabe#2

Es ist soweit, neolith – das Magazin für neue Literatur an der Bergischen Universität geht in die zweite Runde. Bis zum 31. Juli 2017 bittet die Redaktion um literarische Texte zum Thema Déjà-vu: „Zur Wiederkehr des Altbekannten, des Geträumten oder gerade nicht Geträumten, zum sich Wundern, Erschrecken, Zürnen, Lachen über das so – irgendwie so – schon einmal Dagewesene …“

Die zweite Ausgabe von neolith erscheint im Wintersemester 2017/18

Beiträge sollten einen Umfang von acht Normseiten (12.000 Zeichen) nicht überschreiten. Einzureichen sind sie im Format .doc, .docx oder .rtf an die E-Mailadresse neolith@uni-wuppertal.de.

Weitere Informationen findet ihr im offiziellen „Call“ oder unter www.neolith-magazin.de. »red«

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.