Relaunch! Die BUW bald mit neuem Online-Auftritt

Die Bergische Universität Wuppertal befindet sich derzeit inmitten eines Webseiten-Relaunches. Ein frischer Internetauftritt und eine umfassende Modernisierung sollen her. Diese Neugestaltung hat nicht nur optische Gründe: Die Seiten bekommen ein technisches Update, sollen benutzerfreundlicher und sicherer werden und vor allem optimiert für mobile Endgeräte.

Nachdem die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf mit einem neuen Webauftritt bereits vorgelegt hat, wurden auch an der BUW die Stimmen nach Verbesserung lauter! Der letzte Relaunch fand bereits vor über zehn Jahren statt. Auch eine mobile Version wurde erst 2012 eingeführt, dabei werden Webseiten mittlerweile häufiger von unterwegs angesteuert. Diesem Nutzungsverhalten möchte auch die Bergische Universität nun mit ihrem neuen Webauftritt weiter entgegenkommen.

Es wurde eigens ein Projektteam für die Umsetzung gegründet, bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM) und der Universitätskommunikation in Zusammenarbeit mit einer ausgewählten Agentur.

Anzeige:

 

613 Domains und über 50.000 Seiten

Die Umgestaltung einer Universitätswebseite erfordert jede Menge technologischen und koordinatorischen Aufwand, wie uns eine Mitarbeiterin des Relaunch-Teams verrät.

Es gilt 613 Domains und über 50.000 Seiten einzupflegen und zu betreuen. Diese Seiten werden weiterhin über die Redakteurinnen und Redakteure der einzelnen Fakultäten verwaltet und vereinheitlicht und in gleichem Atemzug werden viele Inhalte überarbeitet und ergänzt.

Eine Webseite von Studierenden – für Studierende

Und nun seid ihr gefragt: Wir freuen uns auf zahlreiche Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Ideen zum Thema #BUWRelaunch und leiten eine Sammlung eurer Kommentare an das Projektteam weiter.

Schreibt uns an relaunch@blickfeld-wuppertal.de mit dem Betreff #BUWRelaunch und tragt mit innovativen Vorschlägen für eine bessere Webseite bei!

Informationen rund um den Relaunch könnt ihr unter relaunch.uni-wuppertal.de verfolgen! »jl«

Folgt uns auch gerne auf unseren Social-Media Kanälen, um zu diesem Thema weiter im Bilde zu bleiben: Facebook | Instagram | Twitter | WhatsApp | Youtube

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.