Studierendenparlaments- und Fachschaftswahlen 2015

Vom 13. bis 17. Juli 2015 werden ein neues Studierendenparlament sowie vier neue Fachschaftsräte gewählt

In der letzten Vorlesungswoche des laufenden Semesters ist die Studierendenschaft der Uni Wuppertal dazu aufgerufen, 21 neue Parlamentarier für das Studierendenparlament (StuPa) zu wählen. Zeitgleich finden die Wahlen für die Fachschaftsräte A, C, E und G statt.

Die Wahlurnen sind dabei täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet und befinden sich an allen drei Campussen jeweils vor dem Mensagebäude. Studierende, die zum 1. Juni 2015 an der Uni eingeschrieben sind, haben das aktive und passive Wahlrecht. Das Verzeichnis der Wahlberechtigten liegt vom 8. bis 12. Juni von 10 bis 14:30 Uhr im AStA-Shop aus. Anträge auf Briefwahl müssen den Wahlausschuss bis zum 6. Juli erreichen.

Zudem können Studierende bis zum 15. Juni (12 Uhr MEZ) eigene Wahlvorschläge beim Wahlausschuss einreichen – persönlich wie auch im Postfach des Ausschusses in der Uni-Poststelle am Campus Grifflenberg. Die dazu notwendigen Formulare sind auf der StuPa-Webseite verfügbar und liegen im AStA-Shop aus.

Anzeige:

 

Jede Liste ist berechtigt eine DinA4-Doppelseite in der vom Wahlausschuss herausgegebenen Wahlzeitung frei zu gestalten. Die Druckvorlage muss bis zum 15. Juni (12 Uhr MEZ) beim Wahlausschuss eingegangen sein. Die Zeitung wird voraussichtlich am 29. Juni 2015 veröffentlicht.

Vorsitzende des Wahlausschusses ist Isabelle Schneider (i.schneider3 (at) uni-wuppertal.de – Bitte abtippen). Postalisch ist der Wahlausschuss erreichbar unter „Wahlausschuss des StuPa, Poststelle der BU Wuppertal, 42097 Wuppertal“. Weitere Informationen sind in der offiziellen Wahlbekanntmachung und auf der Homepage des Wuppertaler Studierendenparlamentes abrufbar. »mw«

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.