StuPa-Wahl: Was die Wahllisten zum Thema „Nachhaltigkeit“ sagen

Heute ist der letzte Tag der StuPa-Wahl. Wer noch nicht abgestimmt hat, kann bis 16 Uhr seine Briefwahlunterlagen bei der Poststelle der Universität am Campus Grifflenberg oder persönlich im Wahllokal abgeben. Ihr seid noch unentschlossen, wen ihr wählen wollt? "Students for Future" hat allen Wahllisten drei Fragen zum Thema "Nachhaltigkeit" gestellt. Mit freundlicher Erlaubnis aller Beteiligten dürfen wir an dieser Stelle die Antworten veröffentlichen.

Folgende drei Fragen haben die „Students for Future“ den vier zur Wahl antretenden Listen gestellt:

  1. Wie sieht eine nachhaltige Uni für euch aus?
  2. Welche Projekte in dem Bereich wollt ihr nach der Wahl angehen?
  3. Welche Nachhaltigkeitsprojekte habt ihr schon umgesetzt?

Die Reihenfolge der Antworten entspricht den Positionen der Wahllisten auf dem Wahlzettel. Die Gestaltung und Inhalte der Filmbeiträge wurde von „Students for Future“ den Wahllisten überlassen.

Juso Hochschulgruppe Wuppertal

Die Juso Hochschulgruppe Wuppertal findet ihr zudem unter:

Grüne Liste & Die Linke.SDS

Weitere Informationen zur „Grünen Liste & Die Linke.SDS“ findet ihr unter:

RCDS – Ring Christlich Demokratischer Studenten

Mehr zum RCDS erfahrt ihr auf:

Liberale Hochschulgruppe Wuppertal (LHG)

Die Liberale Hochschulgruppe findet ihr zudem unter:

Wahlzeitung bietet Überblick zur StuPa-Wahl

Einen Überblick über alle Kandidierenden, Wahllisten und Programmen findet ihr zudem in der diesjährigen Wahlzeitung. »red«

Mehr zu „Students for Future“ an der Bergischen Universität Wuppertal

„Students for Future“ ist eine Arbeitsgruppe von Fridays for Future, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Themen Klimagerechtigkeit und Nachhaltigkeit an Hochschulen voranzubringen. Mehr zur Gruppe an der Bergischen Universität Wuppertal erfahrt ihr unter:

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.