Uni-Lauf 2012

And when the rain begins to fall

In den sozialen Netzwerken, im Freundeskreis und auch auf dem Unigelände dominiert momentan ein Gesprächsthema: das Wetter. Müßig auch hier davon anzufangen, aber der Regenschauer während des 2. BERGISCHEN Uni-Laufs (08.07. 2012) machte es den Läufern nicht gerade leicht beim Warm-Up in die Gänge zu kommen. Umso erstaunlicher, dass sich nach kurzer Zeit doch noch zahlreiche Teilnehmer zusammenfanden, um gemeinsam zu lauten Beats unter Anleitung von Sarah Heinisch den Puls auf Trab zu bringen. Gut gelaunt und ordentlich aufgewärmt ging es anschließend in Richtung Startarena, wo Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch den Startschuss für den 5,2 km langen Lauf flach durch die Elberfelder Innenstadt gab. Unter lautem Jubel zahlreicher Zuschauer und mit motivierenden Rhythmen der Wuppertaler Samba-Band APITO FIASKO erreichten alle Läufer glücklich und sichtlich erschöpft die Ziellinie. Ein Highlight bildete hier ganz klar das Baywatch-Zweiergespann: Zwei Studierende der BUW liefen im Strandoutfit und sorgten hiermit für großen Spaß bei allen Beteiligten. »lz«

Alle Ergebnisse findet ihr hier: http://my1.raceresult.com

[nggallery id=14]

Bildmaterial © Pressestelle der Bergischen Universität Wuppertal

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.