Corona-Impfung: „Niemand kann in Wuppertal sagen: ich wollte ja, aber ich konnte nicht“

Die Stadt Wuppertal hat seit dieser Woche die Impfmöglichkeiten ausgeweitet. Neben Erst- und Zweitimpfung können Wuppertaler:innen auch Auffrischungsimpfungen erhalten. Letztere sind auch über die Ölbergpraxis möglich.

Seit Montag bietet Wuppertal zusätzliche Impfzeiten an. Die ständigen Impfangebote in Wuppertal-Elberfeld und -Barmen öffnen teils früher und haben länger auf, auch neue Impftage kommen hinzu.

Dazu kommentiert Oberbürgermeister Uwe Schneidewind: „Niemand kann in Wuppertal sagen: ich wollte ja, aber ich konnte nicht. Wir investieren erheblich in Zeiten und Orte und weiten jetzt unser Angebot noch einmal aus, um auch die sogenannten Booster-Impfungen zu ermöglichen.“

Anzeige:

 

In Wuppertal sind Boosterimpfungen für alle Bürger:innen möglich

Johannes Slawig, Leiter des Corona-Krisenstabes, betont: „Wir haben in Wuppertal als erste Stadt in NRW die Boosterimpfungen auch über die Empfehlungen der ständigen Impfkommission (Stiko) hinaus ermöglicht. Jede vollständig geimpfte Person hilft im Kampf, das Virus zu besiegen.“

Auffrischungsimpfungen sind jedoch nur unter bestimmten Bedingungen möglich:

  • Die Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff (Biontech/Pfizer oder Moderna) muss sechs Monate zurückliegen.
  • Die Impfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson muss vier Wochen zurückliegen.
  • Letztendlich entscheidet der impfende Arzt vor Ort, ob eine Person ohne Stiko-Empfehlung geimpft werden kann.

Corona-Impfungen im Barmer Rathaus und im Pavillon Döppersberg in Wuppertal-Elberfeld

Im Rathaus Barmen (Raum Lichthof, Johannes-Rau-Platz 1, 42275 Wuppertal) sind Impfungen – ohne vorherige Anmeldung – zu den folgenden Zeiten möglich:

  • Montag, Dienstag, Mittwoch: 12 bis 20 Uhr
  • Donnerstag: 8 bis 14 Uhr

Im Pavillon Döppersberg in Elberfeld (Alte Freiheit 23, 42103 Wuppertal) können Impfwillige – ebenfalls ohne Anmeldung – zu den folgenden Zeiten vorbeigehen:

  • Montag: 8 bis 16 Uhr
  • Dienstag: 12 bis 20 Uhr
  • Mittwoch: 10 bis 18 Uhr
  • Donnerstag: 12 bis 20 Uhr
  • Freitag: 14 bis 22 Uhr
  • Samstag: 10 bis 20 Uhr

Weiterführende Informationen stellen die städtischen Verantwortlichen auf ihrer Homepage unter www.wuppertal.de bereit.

Booster- bzw. Auffrischungsimpfungen über die Ölbergpraxis in Wuppertal

Booster- bzw. Auffrischungsimpfungen sind auch in der Ölbergpraxis (Küferstr. 10, 42105 Wuppertal) erhältlich. Diese sind laut Betreiber „für alle Personen, die interessiert sind, möglich.“ Hierzu ist eine Terminbuchung über das praxiseigene Online-Buchungssystem erforderlich. »red«

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.