Job gesucht? Diese SHK-Stellen sind derzeit an der Uni Wuppertal frei

Wissenschaftstransferstelle, Zentrale Studienberatung und die Dezernate 2, 3 und 4 suchen neue MitarbeiterInnen

Die Wissenschaftstransferstelle (WTS) sucht zum 1. April 2018 zwei studentische Hilfskräfte für 9 bis 19 Stunden pro Woche u.a. zur „Pflege des Jobportals und der Homepage“ und zur „Unterstützung des Transferteams bei verschiedenen Events“ wie beispielsweise bei Exkursionswochen oder der Welcome Week. Dabei werden typische EDV-Kenntnisse wie auch eine „Affinität für Online-Medien und Social Media“ vorausgesetzt. Die Bewerbungsfrist läuft am 28. Februar 2018 aus.

Noch bis zum 1. März 2018 können sich Bachelor-Studierende „im Bereich Mediendesign o.ä.“ bei der Zentralen Studienberatung (ZSB) als MitarbeiterIn im Bereich Webredaktion bewerben. Im Rahmen dieser Tätigkeit soll der „Aufbau der neuen Studiengangseiten in aktuellem, der Beratung entsprechenden und neueste mediale Entwicklungen“ umgesetzt werden. Dafür erforderlich sind etwa Kenntnisse in InDesign, Photoshop und HTML. Die Stelle umfasst acht Stunden pro Woche und wird ab dem 1. Mai 2018 besetzt.

Anzeige:

 

Auch die Uni-Verwaltung sucht einige neue MitarbeiterInnen. Bis zum 2. März 2018 können sich Studierende auf eine auf zwei Jahre befristete, zehn Stunden die Woche umfassende Stelle im Dezernat 2 „Planung und Entwicklung“ (Abteilung 2.3 „IT-Services Verwaltung“) bewerben. Zum Aufgabenspektrum gehört zum Beispiel die „Unterstützung bei der Pflege und Wartung der Studierenden-Verwaltungs-Software „WUSEL“ und seines Nachfolgesystems HISinOne“.
Gleich drei SHK-Stellen (jeweils 25%) möchte das Dezernat 3 „Akademische und studentische Angelegenheiten“ (Abteilung 3.4 „Zentrales Prüfungsamt“) zum 15. Juni 2018 besetzen. Dabei sollen „Aushilfstätigkeiten bei Archivierung“, „Erstellung von Prüfungsakten, Ablage von Prüfungsfällen“ oder „Kopierarbeiten, Botendienste“ übernommen werden.
Nur eine Stelle, dafür aber mit 16 Stunden pro Woche für ein Jahr befristet, hat das Dezernat 4 „Organisation und Personal“ (Abteilung 4.1; Sachgebiet 4.1.1 „Wirtschaftliche Belange der Beschäftigten, Abwesenheitsangelegenheiten“) mit einer Bewerbungsfrist bis zum 2. März 2018 ausgeschrieben. Hier stehen die „Ablage von Urlaubsanträgen, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, Zeitkorrekturbelegen“ und „allgemeine Bürotätigkeiten“ auf der Agenda.

Zu den Stellenausschreibungen:

UniKneipe sucht KellnerInnen für den Spätdienst

Auch das Hochschul-Sozialwerk Wuppertal (HSW) sucht neue MitarbeiterInnen. Derzeit können sich Studierende als KellnerInnen in der UniKneipe bewerben. Angeboten werden „in der Regel acht Einsätze im Monat – nach Dienstplan“ bei Arbeitszeiten von „Montag bis Freitag ab 17 Uhr, Sonderveranstaltungen auch an Wochenenden und Feiertags“ und einer „Vergütung von € 8,84 brutto die Stunde, bei Sonderveranstaltungen € 10,33 brutto die Stunde“.

Zudem bietet das Sozialwerk auf seiner Homepage eine Jobbörse für Studierende an, auf der zahlreiche Angebote von uni-externen Stellen laufend veröffentlicht werden.

Weitere Informationen:

»red«

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.