Medientechnische Unterstützung vom ZIM – Die „Geräteausleihe“

Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM) der Bergischen Universität Wuppertal leistet unter anderem Unterstützung beim optimalen Einsatz von Medientechnik in Lehrveranstaltungen und bei der Handhabung einzelner Geräte. Für den medientechnischen Einsatz innerhalb der Hochschule steht hierfür ein umfangreiches technisches Equipment zur Verfügung, das von allen Angehörigen der Universität ausgeliehen werden kann. Ansprechpartner ist die Benutzerberatung des ZIM.

Die nächste Präsentation steht kurz bevor und du brauchst noch einen Laptop, Beamer oder Lautsprecher? Du schreibst an einer wissenschaftlichen Arbeit und benötigst zu Dokumentationszwecken ein Diktiergerät, einen Camcorder oder eine Digitalkamera? Oder gibst du vielleicht selbst eine Seminarreihe und kannst diesbezüglich einen Schulungsraum mit PC-Arbeitsplätzen und integriertem Beamer sowie Lautsprecher gut gebrauchen? Dann ist die ZIM Benutzerberatung dein perfekter Ansprechpartner, denn hier bekommst du nicht bloß all diese – und noch viel mehr – Geräte, sondern auch Unterstützung beim Einsatz und bei der Handhabung.

Von dem technischen Equipment des ZIM können alle Mitglieder der Bergischen Universität Wuppertal im Rahmen von wissenschaftlichen Lehr-, Lern- und Forschungszwecken Gebrauch machen. Hierbei können je nach Verfügbarkeit mehrere Geräte gleichzeitig – nur nach Vorlage des Personalausweises! – ausgeliehen werden. Die Ausleihfrist ist auf drei Tage begrenzt, somit soll der kontinuierliche Einsatz für alle Hochschulangehörigen gewährleistet werden. Wird die Ausleihfrist jedoch überschritten, ist eine Gebühr von zwei Euro pro Kalendertag und entliehener Medieneinheit fällig. Je nach Umfang der Ausleihe und Überschreitung der Frist kann dies zu einer sehr teuren Angelegenheit werden.

Anzeige:

 

Da viele Geräte vor allem zu Beginn und während eines Semester sehr begehrt sind (insbesondere Laptop, Beamer und Schulungsräume), ist zu empfehlen, dass eine Reservierung sehr frühzeitig, allerspätestens drei Arbeitstage vor dem Ausleihtermin, vorgenommen wird. Bei der Ausleihe von Gerätesystemen für größere Veranstaltungen ist sogar ein wesentlich längerer Vorlauf notwendig, nämlich mindestens zehn Arbeitstage. Reservierungen werden mit der ZIM Benutzerberatung entweder telefonisch (0202 439 3295), per Mail (zimber (at) uni-wuppertal.de) oder vor Ort (Campus Grifflenberg, Gebäude T, Ebene 11, Raum 4) vereinbart. Auskunft zum Bestand und zur Verfügbarkeit von Geräten sowie weitere Informationen erteilt ebenfalls die ZIM Benutzerberatung. »ag«

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.