Viva con Agua Wuppertal

Hey, wir sind Viva con Agua Wuppertal

Du …

… willst dich für weltweiten menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung einsetzten? Ein Bewusstsein für das Thema schaffen? Teil des großartigen Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. Netzwerks sein? Dich ehrenamtlich in deiner Stadt engagieren? Oder du hast eine Idee bei der Viva con Agua nicht fehlen sollte? Großartig! Dann bist du bei uns genau richtig. Jeder ist willkommen. Wir freuen uns über jede Art der Unterstützung.

Wasser …

… ist neben der Luft zum Atmen die Grundlage allen Lebens und ein Menschenrecht. Viva con Agua verfolgt die Vision, dass alle Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung bekommen. Aktuell haben 663 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, rund 2,4 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu sanitärer Basisversorgung. Daher ist unser Motto ganz klar: ALLE FÜR WASSER – WASSER FÜR ALLE!

Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. …
… ist ein Netzwerk aus 15.000 ehrenamtlichen VcA-Supportern überwiegend in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Gemeinsam engagieren wir uns mit freudvollen kreativen Aktionen und viel Liebe in verschiedenen Städten, um:

  • Spenden zu generieren, für unsere Wasserprojekte in Äthiopien, Nepal, Uganda und Ruanda,
  • zusammen mit der Welthungerhilfe „Hilfe zur Selbsthilfe“ vor Ort zu etablieren und
  • auf charmante Weise für das Thema WASH (Water, Sanitation, Hygine) zu sensibilisieren.

In Wuppertal …

… kommen wir einmal im Monat zu einem offenen und entspannten Treffen zusammen, zu denen jede/r herzlich eingeladen ist. Wir freuen uns auf dich! Gemütlich planen wir bei einem Wasser oder Bierchen unsere nächsten Aktionen, um Viva con Agua Wuppertal im Bergischen Land weiter zu etablieren. Einige Aktionen planen wir außerdem zusammen mit der studentischen Hochschulgruppe Viva con Agua Düsseldorf von der HHU.

Lausch mit – Rede mit – Mach mit 😊
Eure Wuppertaler Crew.

Kontaktiere uns …
… direkt, per Mail oder schau auf unserer Facebook-Seite vorbei: