Elberfelder Cocktail 2014 – das Stadtfest mit Urlaubsflair

Nach dem erfolgreichen Langen Tisch kommt Wuppertal langsam wieder zu Kräften, um auch das nächste Stadtfest gebührend zu feiern: Der Elberfelder Cocktail verwandelt die Innenstadt Wuppertals vom 25. bis zum 27. Juli in eine Urlaubsoase mit Cocktails, Palmen und Co.

Sommer, Sonne, Sonnenschein – wer wünscht sich das nicht? Doch nicht alle fahren in den Sommer- oder Semesterferien in den Urlaub und sind vielleicht auf der Suche nach der einen oder anderen Urlaubsaktivität im Umkreis. Aber anstatt auf Balkonien oder im eigenen Garten Zeit zu verbringen, kann am kommenden Wochenende der Urlaub für Daheimgebliebene ganz anders aussehen. Denn die Elberfelder Innenstadt verwandelt sich erneut in viele kleine Urlaubsinseln. „Neumarkt unter Palmen“, „Party-Point Von-der-Heydt-Platz“ und „Rock am Kreisel“ sind die angesagten Locations, wo Euch ein buntes Rahmenprogramm aus Musik, Tanz, Gewinnspielen und kulinarischen Highlights erwartet.

Nach der Eröffnung am Neumarkt am Freitag, den 25. Juli um 15 Uhr durch den Moderator Rüdiger Hockamp, darf sich (vielleicht mit einem Caipirinha in der Hand?) bereits zu kubanisch-spanischen Klängen der Band „CAMINO“ eingestimmt werden. Der Abend endet mit der Rhythm & Soul-Band „Re-Connected“, die mit bekannten Hits von James Brown bis Amy Winehouse zum Tanzbeinschwingen einlädt. Natürlich dürft ihr den passenden Cocktail nicht vergessen: wie wäre es diesmal mit einer Piña Colada? Parallel lockt die Bühne „Rock am Kreisel“ am Kirchplatz mit vielzähligen Coverbands die Blues- und Rockfans Wuppertals an. Selber mitmachen darf man am Sonntag beim „Tanzclub Dance and Swing“ am Neumarkt, wo um 15.15 Uhr Disco Fox präsentiert wird und beim anschließenden „Line Dance“ das Publikum miteinbezogen wird. Wem das Programm bisher zu „niveauvoll“ war und wer den Urlaub lieber „auf Malle“ verbringt, der freut sich vielleicht über das Wolfgang-Petry-Cover „Steinwolle“ am Samstagnachmittag auf dem „Neumarkt unter Palmen“. Passend dazu dann natürlich Sangria.

Anzeige:

 

Da man glücklicherweise nicht aus der Ferne anreisen muss und die Sintflut ja auch bereits hinter uns liegt, kann einem schönen Kurzurlaub in der Elberfelder Innenstadt ja eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Also schaut ins Programm und markiert Euch die schönsten Events. Auf elberfeld-portal.de findet Ihr alle nötigen Informationen. Ach, und Eincremen nicht vergessen! »schwa«

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.