Salon Knallenfalls: Hazel Brugger live in der Historischen Stadthalle Wuppertal

Kennen Sie diese Frau? Auch wenn mittlerweile gefühlt jede und jeder in der Republik sie kennt, ist eines sicher: Der Spruch "Du wirst mich noch kennenlernen!" wäre im Falle von Hazel Brugger Drohung und auch Versprechen zugleich. Deutschlands erfolgreichste Comedian Hazel Brugger steht auf Einladung des Salon Knallenfalls am 17. September auf der Bühne der Historischen Stadthalle Wuppertal.

Titelfoto: Hazel Brugger © Peter Hauser

Hazel Brugger ist nicht nur bekannt geworden – unter anderem als legendäre Außenreporterin der„heute show“ (ZDF) oder als eine der wenigen deutschsprachigen Comedians, die ein eigenes Netflix-Special haben (Tropical) – sondern auch erwachsen geworden: Mittlerweile ist Deutschlands „Beste Komikerin 2020“ Hausbesitzerin, Ehefrau und Mutter. Aber der Lockdown hat auch Hazel nicht völlig kalt gelassen und so stellt (sich) die deutschamerikanische Schweizerin im Chaos zwischen YouTube, Shitstorms, eigener Firma, älter werdenden Eltern und bankrotten Künstlerkolleg:innen die Frage: Kennen Sie diese Frau?

Anzeige:

 

Ob es Antworten auf diese Frage bei dem Wuppertaler Comedy-Ereignis des Jahres geben wird, ist nicht sicher. Fest steht allerdings, dass sich das Publikum auf eines seiner unterhaltsamsten Erlebnisse gefasst machen kann. »red«

Hazel Brugger in der Stadthalle Wuppertal

Corona-Hinweis: Die Veranstaltung ist bestuhlt und findet unter Berücksichtigung der zum Termin geltenden Corona-Schutzverordnung statt. Alle Gäste benötigen entweder einen negativen Corona-Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden), einen vollständigen Impfnachweis oder einen Genesungsnachweis (nicht älter als 6 Monate).

Mehr zum Salon Knallenfalls

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.