Event-Kalender

Ihr kennt interessante Events, Partys, Podiumsdiskussionen oder weitere Termine, die kein/e Studierende/r verpassen sollte? Dann schreibt einfach eine E-Mail an unser Event-Team unter events@blickfeld-wuppertal.de oder nutzt unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf eure Zusendungen!

Hinweis: Die Informationen zu den einzelnen Terminen stammen i.d.R. von den Veranstaltern selbst. Wir können an dieser Stelle die Richtigkeit der Informationen nicht gewährleisten.

17. September 2019
  • Gott ist nicht Schüchtern | Lesung mit Olga Grjasnowa

    17. September 2019 // 16:00 Uhr // Google
    Utopiastadt

    Weitere Informationen

    Gott ist nicht Schüchtern | Lesung mit Olga Grjasnowa

    Olga Grjasnowa wurde 1984 in Baku, in Aserbaidschan, geboren und wuchs im Kaukasus auf. Als 11-Jährige kam sie mit ihren Eltern nach Deutschland. Längere Auslandsaufenthalte führten sie nach Polen, Russland und Israel. Die Absolventin des Deutschen Literaturinstituts Leipzig erhielt 2011 das Grenzgänger-Stipendium der Robert Bosch Stiftung.

    Für ihren vielbeachteten Debütroman Der Russe ist einer, der Birken liebt (2012) wurde sie mit dem Klaus-Michael Kühne-Preis und Anna Seghers-Preis ausgezeichnet. Im Anschluss plante sie ein Zweitstudium in Military Studies, wurde jedoch abgelehnt und schrieb sich für Tanzwissenschaften in Berlin ein. Statt zu studieren, schrieb sie ihren zweiten Roman Die juristische Unschärfe einer Ehen (2014). Beide Romane wurden für die Bühne dramatisiert. 2017 erschien ihr Roman Gott ist nicht schüchtern. Sie lebt derzeit mit ihrer Familie in Berlin.

    PROGRAMM
    Moderierte Autor*innenlesung des Romanes Gott ist nicht schüchtern.
    Einleitung: Birte Fritsch, Kuratorin des Literaturfestivals Meinwärts schreiben. | Moderation: Kerstin Meixner.

    TICKETS
    Supporter Tickets gibt es am Eingang oder hier: https://www.wuppertal-live.de/?298956

    Das Literaturfestival MEINWÄRTS
    150 JAHRE ELSE LASKER-SCHÜLER.
    »Schwerbrausend oder streichelnd möchte die Kunst fließen in des Beschauers Herz. Dem Künstler ist vererbt Ewigkeit; aus ihr holt er Materie, den Stoff seiner Schöpfungen, Zeit und Raum und Ewigkeitssubstanz: die Liebe!« – proklamiert Else Lasker-Schüler 1937 in Das Hebräerland.Im Sommer des Festjahres wird nun vermehrt gegenwärtige Kunst in des Beschauers Herz fließen. In Kooperationen u. a. mit dem Literarischen Colloquium Berlin werden in Soiréen, Künstler*- innendialogen, Lesungen und Diskussionen Motive und Ideen Else Lasker-Schülers in ihrer Aktualität betrachtet. In diesem Dialog mit der Dichterin, der über der Zeit steht, ist es nicht nur die Liebe, der somit ein Resonanzraum geschaffen wird.
    Die Autor*innen sind eingeladen, ihre Werke im Kontext des grenzüberschreitenden und zeitlosen Gesamtwerkes der Jubilarin zu präsentieren und somit eigene Anknüpfungspunkte an Leben und Werk Else Lasker-Schülers zu finden. Dabei können ganz unterschiedliche Verbindungen entstehen.

    Eine Veranstaltung des Kulturbüros Wuppertal in Kooperation mit UTOPIASTADT.

    https://www.facebook.com/events/1309333055884250/

  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    17. September 2019 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de

18. September 2019
  • Borderline 134

    18. September 2019 // 17:30 Uhr // Google
    CinemaxX Wuppertal

    Weitere Informationen

    Uraufführung der 134. Ausgabe des Videomagazins »borderline«

    Am 18.09.19 wird um 19:30 Uhr im CinemaxX Wuppertal die 134. Ausgabe des Videomagazins »borderline« uraufgeführt. Gezeigt werden 10 Kurzfilme und Live-Musik.

    Der Eintritt ist frei!*
    Kartenreservierungen unter http://www.medienprojekt-wuppertal.de

    Die Filme gibt es im Kino als DVD und später beim Medienprojekt (0202 – 563 26 47) gegen eine Schutzgebühr von 5,- EUR und teilweise auf YouTube. Im Kino besteht auch die Möglichkeit zu Interviews mit den jungen FilmemacherInnen und dem Veranstalter.
    Das Videomagazin »borderline« kann auch als Abonnement (5 Ausgaben auf DVD für 25,- EUR pro Jahr) bezogen werden. Jede Ausgabe enthält 9 bis 15 von jungen Wuppertaler FilmemacherInnen produzierte Kurzfilme (Kurzspielfilm, Dokumentation, Musikvideo, Trickfilm, Experimentalvideo).

    Die Filme der 134. Ausgabe:

    10 Tage – Nachhaltige Lebensmodelle im Selbstversuch
    Vlog zu selbstgesetzten Herausforderungen für einen nachhaltigen Lebensstil.

    Ausflug
    Der Freiheitsentzug des Bruders bedeutet neugewonnene Freiheit für Katharina.

    true to yourself
    Haben Farben Geschlechter? Auf wen sollte man hören, wenn es um die Entscheidung geht, was man anziehen möchte?

    Love is heroin/Heroin is love
    Immer noch sterben in Deutschland jedes Jahr mehr als 1.200 Menschen durch Drogenkonsum. Dabei lassen sich zwischen zwei Drogen erstaunliche Vergleiche ziehen: Liebe und Heroin.

    Eine handvoll Mark
    Zwei Brüder stehen nach einem Banküberfall vor dem Konflikt, wer sich der Polizei stellt.

    Alutopia
    Naja ist auf dem Weg zur FF Demo. Chelsea findet das unnötig. Die Welt geht unter, so oder so. Ihre gemeinsame Freundin Sophie ist einfach nur noch genervt, denn es gibt auch noch anderes neben dieser ständigen Selbstinszenierung.

    Urban Heros
    Braucht Oberbarmen einen Superhelden? Eine Straßenumfrage im Viertel bringt Klarheit.

    Confronted
    Ein Treffen an einem Ort, mit dem beide nicht gerechnet haben.

    SOS
    Ein Film über Fluchtursachen, Seenotrettung und die moralische Bankrotterklärung Europas.

    Sexualstrafttäter ausgebrochen

    https://www.facebook.com/events/869676823408087/

19. September 2019
  • Internationaler Stammtisch Apéro

    19. September 2019 // 19:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Donnerstag findet in der Uni-Kneipe der internationale Stammtisch Apéro statt. Alle ausländischen Studierenden sowie interessierte deutsche Studierende sind herzlich eingeladen, ab 20 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in internationaler Atmosphäre vorbeizukommen.

    The international get-together Apéro for all UW overseas (as well as german) students takes place every thursday at 8 p.m. in the Uni-Kneipe (University Pub). Drop in and meet students from across the globe!Mehr Infos/more information: http://www.international-students-wuppertal.de

24. September 2019
  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    24. September 2019 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de

25. September 2019
  • Gründerstammtisch #39 "Kunst & Kultur"

    25. September 2019 // 16:00 Uhr // Google
    Filmstudio Uni, Gebäude I Ebene 15 Raum 79 - BUW Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20, 42119 Wuppertal

    Weitere Informationen

    Der 39. Gründerstammtisch steht unter dem Thema: „Kunst & Kultur“ und beschäftigt sich mit einem viel zu selten beleuchteten Thema von Startups aus dem Bereich Kultur. Das Hobby zum Beruf? Eine App aus der Musik-Leidenschaft? Das sind Themen, die wir bei dieser Veranstaltung auf der Agenda haben.

    Hierzu laden wir Experten aus dem Bereich Culture Entrepreneurship ein, die berichten, wie es als Startup im Bereich Kunst, Kultur und Musik ist und uns hierzu wertvolle Tipps und Tricks aus dem Bereich mit auf den Weg geben.

    Unser Programm lautet wie folgt:

    18.00 Uhr – Get togehter
    18.15 Uhr – Welcome und Vorstellungsrunde

    18.30 Uhr – Keynote Daniel und Christian (mymudo)
    18.50 Uhr – Keynote Sabine (Brief & Siegel)

    19.10 Uhr – Ideenpitches
    19.30 Uhr – Pizza-Networking

    Mit dabei:

    mymudo – Auf offizielle Charts wetten und Musik-Tipster werden

    mymudo ist für Unternehmensgründungen die erste
    Plattform, die diese Möglichkeit bietet. Welcher Song wird die Charts stürmenWird Drake es zurück in die Top 10 schaffen? Wie erfolgreich wird die nächste Single aus dem Album von Justin Timberlake? Wir
    sprechen täglich über neue Songs und topaktuelle Musiker. Was wäre, wenn wir unsere Vermutungen auf die Probe stellen und von unseren Vorhersagen profitieren. Das Coolste ist: ein Teil des Gewinns von der
    Wetten werden in einen Fonds investiert, um neue Musiktalente zu fördern. Die Gründer von mymudo stehen uns an diesem Tag zur Verfügung, um über ihre Musikrevolution in der Gaming Welt zu berichten.

    5-Minuten Pitch:
    Bei jedem Gründerstammtisch habt ihr die Möglichkeit, eure Idee zu pitchen und Feedback von unseren Teilnehmern zu erhalten. Nutzt die Chance und lernt, andere von eurem Vorhaben zu überzeugen. Pitchen könnt ihr spontan oder nach Anmeldung (vorpahl@uni-wuppertal.de)

    Wir haben hierfür eine ganz besondere Location für Euch vorbereitet! Wir treffen uns im Filmstudio der BUW. Authentischer kann es doch kaum sein?

    Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung mit euch!

    Eure Sabine und Lisa

    https://www.facebook.com/events/390099184912407/

26. September 2019
  • Internationaler Stammtisch Apéro

    26. September 2019 // 19:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Donnerstag findet in der Uni-Kneipe der internationale Stammtisch Apéro statt. Alle ausländischen Studierenden sowie interessierte deutsche Studierende sind herzlich eingeladen, ab 20 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in internationaler Atmosphäre vorbeizukommen.

    The international get-together Apéro for all UW overseas (as well as german) students takes place every thursday at 8 p.m. in the Uni-Kneipe (University Pub). Drop in and meet students from across the globe!Mehr Infos/more information: http://www.international-students-wuppertal.de

28. September 2019
  • Der Geizige von Molière

    28. September 2019 // 17:30 Uhr // Google
    Schauspiel Wuppertal

    Weitere Informationen

    DER GEIZIGE
    ›L’Avare‹
    von Molière
    Deutsch von Wilfried Minks und Thomas Körner

    Geld ist ein immerwährendes Streitthema in Harpagons Familie: Die Dienstboten verschleudern es bei der Haushaltsführung, die Kinder hegen kostspielige Heiratspläne und Harpagon müht sich nach Kräften, das Budget zusammenzuhalten und Diebstahl zu verhindern. Ist das noch vernünftige Sparsamkeit oder bereits krankhafter Geiz?

    ALEXANDER MARUSCH, Inszenierung
    GREGOR STURM, Bühne & Kostüme

    ACHTUNG!
    Die Vorstellungen am
    Fr. 20. Dezember 2019 19:30 Uhr
    Di. 31. Dezember 2019
    Sa. 18. Januar 2020 19:30 Uhr
    finden im Theater am Engelsgarten statt!

    https://www.facebook.com/events/413582936156036/

  • Snake Award

    28. September 2019 // 16:00 Uhr // Google
    Theater und Konzerthaus Solingen

    Weitere Informationen

    Snake Awards – 25 Jahre Cobra

    Mit diesem Gala-Abend wollen wir engagierte Jugendliche aus Solingen ehren und ihnen die Möglichkeit geben, neue Bereiche kennenzulernen, in denen es sich lohnt aktiv zu werden.

    Es werden insgesamt fünf Preise aus verschiedenen Kategorien vergeben, wobei ein Preis vom Publikum selbst über Votings bestimmt wird. Die gesamte Veranstaltung ist mit einer ungewöhnlichen Bühnenaufmachung und ihren vielen außerordentlichen Crossover-Auftritten von jungen Solinger Talenten ein Erlebnis der besonderen Art.

    Kooperationen zwischen klassischem Orchester und Rockband oder Ballett und Rappern sind das Markenzeichen der Snake Awards und werden in diesem Jahr konsequent fortgeführt.

    Natürlich sind Jugendliche aus Solingen bei der Planung und Durchführung maßgeblich beteiligt und werden auch bei der Moderation eingebunden.

    Ab 12 Jahren

    https://www.facebook.com/events/843745009341789/

29. September 2019
  • Der Berg liest – Mischpoke / Das Lochterarische Quintett

    29. September 2019 // 13:00 Uhr // Google
    LOCH

    Weitere Informationen

    SO 29.09.
    DER BERG LIEST – MISCHPOKE
    15:00 – 21:00 – Lesen und Mucken

    16:16 Lesung
    18:18 Lesung
    20:20 Lesung

    DAS LOCHTERARISCHE QUINTETT
    Su-Jin Zieroth – Text
    Mitch Heinrich – Text
    Mc Graeff – Text
    Thorsten Krämer – Text
    Philine Halstenbach – Text

    MC Graeff, Mitch Heinrich, Thorsten Krämer, Philine Halstenbach und Su-Jin Zieroth lassen den Berg nicht im Stich und lesen Eigenes und Befremdliches, mitunter sogar gleichzeitig. Eine atemlose Hatz durch die Literatur, auch bei schönem Wetter drinnen.

    Special Guest:
    Maik Ollhoff – Mucke

    Eintritt frei

    Alle Veranstaltungen von der Berg liest wird es in einer Druckversion geben sowie eine digitale unter http://www.nord-stadt.de.

    https://www.facebook.com/events/793145491116366/

1. Oktober 2019
  • W-tec Speaker Slam - Von 0 auf 99

    1. Oktober 2019 // 15:00 Uhr // Google
    Technologiezentrum Wuppertal W-tec GmbH

    Weitere Informationen

    Am 01.10.2019 um 17 Uhr findet im W-tec Haus 5 (Foyer Workspace) erstmals ein Speaker-Slam statt. In unserer 99-minütigen Veranstaltung sprechen 6 Unternehmer/innen jeweils 8 Minuten zum Thema „Motivation“. Wir erfahren von unseren Speakern, was sie motiviert und was sie tun, um Veränderungen in ihrem Leben zu bewirken.

    Der Speaker Slam ist ein Rednerwettstreit. So wie bei den beliebten Poetry-Slams um die Wette gereimt oder gerappt wird, messen sich beim Speaker-Slam die Redner mit ihren mitgebrachten Themen gegeneinander. Die besondere Herausforderung: Der Sprecher hat nur 8 Minuten Zeit, sein Publikum mitzureißen und zu begeistern. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, für Ihren Lieblings-Slam in einer Live-Abstimmung zu voten. Wir küren an diesem Abend den/die erste/n W-tec Slam-Gewinner/in!

    Im anschließenden Networking können Sie die Speaker im Gespräch noch näher kennenlernen und über ihre Motivations-Ansätze diskutieren.

    https://www.facebook.com/events/473325930125960/

  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    1. Oktober 2019 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de

3. Oktober 2019
  • Internationaler Stammtisch Apéro

    3. Oktober 2019 // 19:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Donnerstag findet in der Uni-Kneipe der internationale Stammtisch Apéro statt. Alle ausländischen Studierenden sowie interessierte deutsche Studierende sind herzlich eingeladen, ab 20 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in internationaler Atmosphäre vorbeizukommen.

    The international get-together Apéro for all UW overseas (as well as german) students takes place every thursday at 8 p.m. in the Uni-Kneipe (University Pub). Drop in and meet students from across the globe!Mehr Infos/more information: http://www.international-students-wuppertal.de

5. Oktober 2019
  • Das Missverständnis von Albert Camus

    5. Oktober 2019 // 17:30 Uhr // Google
    Theater am Engelsgarten

    Weitere Informationen

    DAS MISSVERSTÄNDNIS
    ›Le Malentendu‹
    von Albert Camus
    Deutsch von Hinrich Schmidt­-Henkel

    Nach 20 Jahren kehrt der verlorene Sohn in seine Heimat zurück. Er gibt sich seiner Mutter und Schwester nicht zu erkennen, als er sich in deren Gasthaus einquartiert. Unglücklicherweise haben die beiden Frauen ein sehr spezielles Geschäftsmodell zur Zukunftssicherung entwickelt: Sie vergiften allein reisende, solvente Herren und nehmen ihnen ihr Geld ab …

    MARTIN KINDERVATER, Inszenierung
    ANNE MANSS, Bühne & Kostüme

    https://www.facebook.com/events/2870952576462675/

  • Falscher Hase & Lexer im U-Club

    5. Oktober 2019 // 20:30 Uhr // Google
    U-Club Wuppertal

    Weitere Informationen

    Faze Magazin präsentiert:

    Main-Floor: Deep & Tech-House
    2nd-Floor: Techno

    ✘ Line-up:
    • Falscher Hase (Hörverlesen, Frankfurt)
    • Lexer (Katermukke, Einmusika Recordings, Leipzig)
    • Suulo vs. Curl (Kittball Records, ZEHN Records)
    • tba.

    ✘ Techno-Floor:
    • tba.
    • tba.
    • Raa Shid (Björn&Reinhardt, Wuppertal)
    • Kim Damien (Kulturgut Records, Wuppertal)

    Nach einer fantastischen Open-Air-Premiere im Solinger Bärenloch, haben wir schon das nächste lauschige Plätzchen ausgemacht: Der U-Club in Wuppertal. Die Club-Institution an der Wupper belebt seit über 20 Jahren einen ehemaligen Weinkeller im Herzen der Schwebebahnstadt und zeichnet sich durch hochwertige Bookings, perfekten Sound und beeindruckende Räumlichkeiten inkl. gediegenem Open-Air-Bereich aus. Nicht umsonst geben sich in den heiligen Hallen regelmäßig Top-Acts wie DJ Hell, Marcus Meinhardt, Pappenheimer, Jeff Mills oder Marika Rossa die Klinke in die Hand.

    Kurz gesagt: Wir freuen uns auf eine ganz besondere Spielwiese!

    Für unsere eigene Indoor-Premiere besuchen uns auf dem Main-Floor zwei Künstler, die auf perfekte Art-und Weise den treibenden wie lieblichen Sound verkörpern, den wir alle lieben. Die Mixtapes von FALSCHER HASE werden millionenfach gehört und haben den Musikliebhaber in kürzester Zeit auf die wichtigsten nationalen und internationalen Festivalbühnen katapultiert. Ohne Agentur, ohne Management und ohne Masterplan ist der Frankfurter Junge einer gefragtesten deutschen (Deep)-House DJs und jedes Wochenende ein gern gesehener Gast in den renommiertesten Clubs der Republik, der Schweiz und Österreich. Mit am Start ist LEXER. Der sympathische Kerl aus Leipzig ist nicht nur als DJ erfolgreich, sondern hat weder still noch heimlich in einen der gefragtesten deutschen Produzenten verwandelt. Als Teil der Katermukke-Crew, werden seine melodischen Tracks auf der ganzen Welt gehört, gespielt und gefeiert. Weitere Label-Stationen waren u.a Einmusika, Kittball Records und Hive Audio. Not bad Honeybunny. Nebenbei ist auch Lexer Stammgast beim Parookaville-Festival, dem Sonne, Mond und Sterne Festival, dem Feel-Festival und dem Panama Open Air. Das wird ein Paukenschlag!

    ✘ Vorverkauf
    99 Early-Bird-Tickets für 9 Euro
    Start: 07.09.19

    Und jetzt? Abfahrt!

    Artwork: Johannes Farrenkopf

    https://www.facebook.com/events/691772084654877/

8. Oktober 2019
  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    8. Oktober 2019 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de

10. Oktober 2019
  • Ein Winter unterm Tisch

    10. Oktober 2019 // 17:30 Uhr // Google
    Schauspiel Wuppertal

    Weitere Informationen

    EIN WINTER UNTERM TISCH
    von Roland Topor
    Deutsch von Marietta Piekenbrock

    Asyl unterm Tisch? – Der Schuster Dragomir findet zu Füßen der hübschen Übersetzerin Florence ein neues Zuhause. Aus dem Untermietverhältnis erwachsen sogar romantische Gefühle. Doch das junge Glück wird durch das zielstrebige Auftreten eines Verehrers und einer Freundin von Florence bedroht.

    Mit: Philippine Pachl, Alexander Peiler, Martin Petschan, Lena Vogt & Stefan Walz

    Inszenierung: Schirin Khodadadian, Bühne & Kostüme: Carolin Mittler, Lichtdesign: Christian Franzen, Musik: NN, Dramaturgie: Peter Wallgram

    Aufführungsrechte: Verlag Felix Bloch Erben GmbH & Co KG, Berlin

    https://www.facebook.com/events/805044276535901/

  • Internationaler Stammtisch Apéro

    10. Oktober 2019 // 19:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Donnerstag findet in der Uni-Kneipe der internationale Stammtisch Apéro statt. Alle ausländischen Studierenden sowie interessierte deutsche Studierende sind herzlich eingeladen, ab 20 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in internationaler Atmosphäre vorbeizukommen.

    The international get-together Apéro for all UW overseas (as well as german) students takes place every thursday at 8 p.m. in the Uni-Kneipe (University Pub). Drop in and meet students from across the globe!Mehr Infos/more information: http://www.international-students-wuppertal.de

13. Oktober 2019
  • Die Hochzeit des Figaro von Wolfgang Amadeus Mozart

    13. Oktober 2019 // 16:00 Uhr // Google
    Oper Wuppertal

    Weitere Informationen

    Ein turbulentes Stück über den Sexualtrieb, Herrschergesten, enttäuschte Gefühle und über all die Dinge, die daraus entstehen.

    Der Graf Almaviva hat es auf Susanna abgesehen, die Verlobte Figaros, seines Kammerdieners und Vertrauten, was die beiden wiederum mit Hilfe ihrer Herrin, der Gräfin Almaviva, letztendlich zu verhindern wissen. Vor diesem vermeintlichen Happy End liegen allerdings noch diverse Verwicklungen, vom hormongesteuerten Teenager Cherubino bis hin zur der in Figaro verliebten alten Marcellina, die dann erkennt, dass es sich bei ihr nur um Mutterliebe handelt; dazu kommen wiedergefundene Kinder und Travestie. Ein toller Tag eben.

    Im brillanten Librettisten Lorenzo da Ponte fand der hochsensible Mozart als Opernkomponist einen kongenialen Partner. Zusammen gelingt es ihnen, mit ›Figaro‹, ›Don Giovanni‹ und ›Cosí fan tutte‹ Werke für die Musikbühne zu erfinden, die zwischen der feinziselierten Psychologie der Protagonisten und turbulent unterhaltenden Szenen bis dahin ungekannte Spannungsbögen schaffen. Von Anfang an höchst erfolgreich, haben die Stücke nichts von ihrer Frische eingebüßt.

    WIEDERAUFNAHME
    Komische Oper in vier Akten von Wolfgang Amadeus Mozart. Libretto von Lorenzo da Ponte nach ›Der tolle Tag‹ von Pierre Augustin Caron de Beaumarchais
    In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
    Eine Koproduktion der Oper Wuppertal mit der English National Opera

    Mit ›Share Your Opera‹ – kostenlos auf ausgewählten Plätzen buchbar und in mehreren Sprachen verfügbar!
    Infos unter: 0202 563 76 66

    Foto: (c) Bettina Stöß

    https://www.facebook.com/events/466238954169180/

15. Oktober 2019
  • Visionswerkstatt - Finde deinen Weg im Meer der Möglichkeiten

    15. Oktober 2019 // 15:00 Uhr // Google
    Freiraum

    Weitere Informationen

    Je größer die Auswahl, desto wichtiger ist es, dass du weißt, was du möchtest.
    Im Workshop findest du Antworten auf die Fragen: Was will ich im Leben erreichen? Wer möchte ich sein? Was bedeutet gutes Leben für mich? Und was bedeutet das konkret für mich in diesem kommenden Semester?

    Dieses Semester wird alles anders! Basierend auf deinen Erkenntnissen entwickelst du in der Visionswerkstatt deine ganz persönliche Vision und gewinnst Klarheit über die nächsten wesentlichen Schritte, die du dieses Semester anpackst.

    Dieser Workshop ist für dich, wenn du:
    • Dir Klarheit in deinem Leben wünschst
    • Kurz vor deinem Abschluss stehst und wissen willst: was jetzt?
    • Erfolgreich sein möchtest (denn was alle erfolgreichen Menschen gemeinsam
    haben, ist eine Vision)
    • Lust hast, dir selbst und deinen Träumen zu begegnen
    • Deine glorreichen Ideen endlich in die Tat umzusetzen willst

    Was du durch die Teilnahme erreichst? Klarheit, Freude und Selbstsicherheit!

    Wichtige Infos:
    Dauer: 4 Stunden
    Datum: 15. Oktober von 17 bis 21 Uhr
    Ort: Freiraum – Innovationslabor der Bergischen Universität
    Zusammen mit Anika von she grows (https://shegrows.de/) und Mona Nielen

    https://www.facebook.com/events/446928725866415/

  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    15. Oktober 2019 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de