Event-Kalender

Ihr kennt interessante Events, Partys, Podiumsdiskussionen oder weitere Termine, die kein/e Studierende/r verpassen sollte? Dann schreibt einfach eine E-Mail an unser Event-Team unter events@blickfeld-wuppertal.de oder nutzt unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf eure Zusendungen!

Hinweis: Die Informationen zu den einzelnen Terminen stammen i.d.R. von den Veranstaltern selbst. Wir können an dieser Stelle die Richtigkeit der Informationen nicht gewährleisten.

21. August 2018
  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    21. August 2018 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de

23. August 2018
  • Internationaler Stammtisch Apéro

    23. August 2018 // 19:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Donnerstag findet in der Uni-Kneipe der internationale Stammtisch Apéro statt. Alle ausländischen Studierenden sowie interessierte deutsche Studierende sind herzlich eingeladen, ab 20 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in internationaler Atmosphäre vorbeizukommen.

    The international get-together Apéro for all UW overseas (as well as german) students takes place every thursday at 8 p.m. in the Uni-Kneipe (University Pub). Drop in and meet students from across the globe!Mehr Infos/more information: http://www.international-students-wuppertal.de

24. August 2018
  • Wie wir lieben // Vom Ende der Monogamie // Lesung

    24. August 2018 // 19:00 Uhr // Google
    Freibad Mirke

    Weitere Informationen

    Ein neues Zeitalter der Liebe.

    Die Monogamie scheint am Ende, jede zweite Ehe wird geschieden. Brauchen wir ein neues Wort für Liebe? Friedemann Karig hat ein offenes und zärtliches Buch geschrieben über Menschen, die die Erfüllung in einer Liebe suchen, die anders ist und frei. Mit allem Schmerz. Mit allem Glück. Mit oder ohne Kinder. Mit oder ohne Happy End. Ein packendes Buch darüber, wie wir heute lieben wollen.

    Das sagt der Pressetext über Friedemann Karigs Buch, das die Geschichte von Menschen erzählt, die anders lieben, liebten, lieben wollten. Das die Frage stellt, ob wir im 21. Jahrhundert anders lieben sollten. Oder können.

    An einem lauen Sommerabend Ende August erzählt er einige dieser Geschichten bei uns. Auf der Terrasse, bei Wein oder Wasser, bei Bier oder Schnaps, bei Kaffee und Kuchen, bei geselligen Gesprächen. Am Ende: Ihr fragt, er antwortet (vielleicht).

    Lesung & Barabend mit Friedemann Karig
    Freitag, 24. August 2018
    Einlass 19 Uhr. Beginn 20 Uhr.
    AK: 9 Euro

    VVK 6 Euro zzgl. Gebühren
    >>>>>> https://bit.ly/2NDBsKe <<<<<<

    Pressestimmen

    » Dieser beinahe kritisch-psychologischen Argumentation kann man nicht viel entgegensetzen. «
    ZEIT online
    » Es war höchste Zeit für dieses Buch. «
    Mit Vergnügen
    » Dieses Buch ist eine Suche – zärtlich, persönlich und klug. «
    Schaumburger Nachrichten
    » Es ist wichtig, dass es im Jahr 2017 ein Buch wie ›Wie wir lieben‹ gibt. «
    DIE ZEIT

    Mit freundlicher Unterstützung vom Kulturbüro Wuppertal.

    https://www.facebook.com/events/1886343704720148/

25. August 2018
  • Vorspiel #5 / Loch- und Sachgeschichten

    25. August 2018 // 20:00 Uhr // Google
    LOCH

    Weitere Informationen

    VORSPIEL #5

    Loch- und Sachgeschichten

    Die Idee ist simpel:
    Ein kleiner Haufen von Musikliebhabern spielt sich auf einem Sofa ihre Lieblingsmusik auf Schallplatte, CD, Kassette oder mp3 vor. Die DJs verbinden nicht durch klassisches „Mixen“ die Songs, es geht vielmehr darum mal einen Song oder die Seite eines Albums komplett zu hören.
    Wir freuen uns auf Hörgewohnheiten sprengende Überraschungen.

    Der Eintritt ist frei.

    https://www.facebook.com/events/1893459604008964/

  • Nochmal langsam, bidde. -Schwebetipps für Angespannte

    25. August 2018 // 20:00 Uhr // Google
    die börse - wuppertal

    Weitere Informationen

    Wie gehen Psychos auf´s Klo? Warum dürfen Depressive lachen? Wie sieht der Alltag in einer Klapse aus? Wie nimmt man ordnungsgemäß den Boden unter seinen Füßen wahr? Und: Bist Du wirklich „nur“ gestresst?

    Mit einer köstlichen Mischung aus Selbstironie und der Beschreibung des eigenen Krankheitsverlaufs, gibt LEN METTE Einblick in den Behandlungsalltag einer psychosomatischen Klinik und deren ernstzunehmenden, oft aber auch sehr witzigen Begebenheiten. Durch eine Symbiose aus Buchlesung und Kabarett kommen nicht etwa nur Betroffene und deren Angehörige auf ihre Kosten: Freunde guter Unterhaltung erhalten einen unerwartet „echten“ Blick hinter die Kulissen dieser ganz eigenen Welt, den LEN METTE nicht zuletzt durch die offen selbstironische und manchmal auch musikalische Art der Darbietung seiner Texte gekonnt in Szene setzt.

    Vielleicht ist dies das einzige Bühnenprogramm zum Thema Depressions-/Stresserkrankungen und Genesungsstrategien, das seine Zuhörer zum lauten Lachen animiert, ohne dieses ernste Thema zu verharmlosen. „Gemeinsames Lachen öffnet und verbindet die Menschen!“, so LEN METTE. „Dieses Programm widmet sich der Aufklärung zu einem Thema, welches von unendlich vielen Tabus behaftet ist und ebenso viele Menschen betrifft. Es durchdringt unseren Alltag und dennoch schweigen wir. Zeit, etwas daran zu ändern und das Lachen nicht zu verlernen!“

    Veranstaltungsort:
    die börse
    Wolkenburg 100 – 42119 Wuppertal

    Tickets: https://www.wuppertal-live.de/?242438

    Öffentliche Veranstaltung, VVK 10€, AK 13€
    Veranstalter: Die Börse Wuppertal

    https://www.facebook.com/events/1939128862787260/

26. August 2018
  • Klangart | Fatoumata Diawara

    26. August 2018 // 18:00 Uhr // Google
    Skulpturenpark Waldfrieden

    Weitere Informationen

    „Mali Blues“

    Fatoumata Diawara | Gesang, Gitarre
    Yacouba Kone | Gitarre
    Sekou Bah | Bass
    Jean-Baptiste | Gbadoe Schlagzeug
    Arecio Smith | Keyboards

    Sie ist eine gefeierte Afro-Folk-Poetin und Gitarristin, Tänzerin und Schau­spielerin, aber auch eine Kämpferin für die Rechte von Frauen und gegen Ungerecht­igkeit. Das künstler­ische Talent ist ihr wohl in ihre westafrika­nische Wiege gelegt worden, ihr soziales und politisches Engagement als selbst­bewusste Frau eher nicht – im Gegenteil. Ihre Familie war sehr traditionell eingestellt, und um einer Zwangs­verheiratung zu entgehen, floh Fatoumata Diawara 2002 nach Paris. Dort setzte sie zunächst ihre schon als Teen­ager in Mali begonnene Schauspiel­karriere fort. Ihr Gesangs­talent wurde eher zufällig am Rande eines Film­sets entdeckt – und dann von Künstlern wie Cheikh Tidiane Seck, Rokia Traoré und Oumou Sangaré gefördert. Ihr Debüt „Fatou“ machte sie 2011 zum Star der Welt­musik; 2012 führte ihr Weg sie schon einmal zu KLANGART. Auf ihrem neuen Album „Fenfo“ erklingt ihr Mali-Blues nun in etwas modernerem Sound – „wie die Welt, in der wir leben“, so Diawara. Um ihrem west­afrika­nischem Erbe Respekt zu zollen, singt sie aber meist in ihrer Heimat­sprache Bambara: „Du kannst deine Wurzeln und deine Einflüsse behalten, aber sie in einem anderen Stil kommu­nizieren.“

    https://www.facebook.com/events/191557084816362/

28. August 2018
  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    28. August 2018 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de

30. August 2018
  • Internationaler Stammtisch Apéro

    30. August 2018 // 19:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Donnerstag findet in der Uni-Kneipe der internationale Stammtisch Apéro statt. Alle ausländischen Studierenden sowie interessierte deutsche Studierende sind herzlich eingeladen, ab 20 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in internationaler Atmosphäre vorbeizukommen.

    The international get-together Apéro for all UW overseas (as well as german) students takes place every thursday at 8 p.m. in the Uni-Kneipe (University Pub). Drop in and meet students from across the globe!Mehr Infos/more information: http://www.international-students-wuppertal.de

31. August 2018
  • Only Hut – The King's Parade (GBR)

    31. August 2018 // 20:00 Uhr // Google
    Utopiastadt

    Weitere Informationen

    Contra Promotion und Utopiastadt präsentieren:

    THE KING’S PARADE
    LIVE IN WUPPERTAL

    Seit der Gründung von The King’s Parade im Jahr 2012 hat die 4-köpfige Band um Frontmann Olly Corpe mit ihrem Mix aus klassischem Detroit Blues und melodischem Crossover-Pop stets an ihrem eigenen Sound gebastelt und erinnert dabei teilweise an Künstler wie Michael Kiwanuka, The Black Keys oder Alabama Shakes. Ein klassischer Sound, der von vier Musikern geschliffen wurde, die zuvor auf einem Hawaii-Kreuzfahrtschiff mehr als 40 Stunden pro Woche gemeinsam gespielt haben. Stellt euch die frühen Auftritte der damals völlig unbekannten Beatles in Hamburgs Strip-Clubs vor, so muss sich das ungefähr angefühlt haben.

    „An incredibly accomplished sound worthy of a far wider audience“ – Tom Robinson, BBC.

    Im letzten Jahr musste die Truppe den Gig in Utopiastadt nach wenigen Stücken abbrechen. Die Stimme von Olly war zu stark angeschlagen. Wir freuen uns sehr, dass nun endlich ein Wiedersehen ansteht. Bei gutem Wetter findet das Konzert wieder unter freiem Himmel statt.

    INFOS:
    http://www.facebook.com/thekingsparade
    http://www.thekingsparade.com

    REINHÖREN:
    The King’s Parade – Bunched Up Letters
    http://www.youtube.com/watch?v=7Fqqs3i3OXw

    The King’s Parade – Silhouette
    http://www.youtube.com/watch?v=pG1LIMCZYTI

    TICKETS:
    In der „Only Hut“-Reihe verzichten wir bewusst auf Eintritt, um niederschwelligen Zugang für jede/n zu Kultur und Musik zu ermöglichen. Während 1- 2 Hutrunden bestimmt du deinen Eintrittspreis selber – je nachdem wieviel dir der Abend wert war und wieviel du aufbringen kannst. Dabei ist es uns wichtig darauf hinzuweisen – das hier Acts auf der Bühne stehen – die von ihrer Arbeit leben wollen und sollen. Ein solch hochwertiges Programm funktioniert nur mit eurer Wertschätzung

    https://www.facebook.com/events/223108998412747/

  • Wuppertaler Underground Poetry Slam

    31. August 2018 // 20:00 Uhr // Google
    Underground

    Weitere Informationen

    ***Slammer-Anmeldungen per Mail an underground_slam@posteo.de***

    Texte von hervorragenden Künstlern, die sympatischsten Slammoderatoren zwischen B7 und Wupper,
    und das alles bei freiem Eintritt und günstigen Getränken
    bietet Euch der Wuppertaler Underground Poetry Slam an jedem letzten Freitag des Monats!

    Einlass ab 20 Uhr
    Beginn gegen 21 Uhr

    Die Moderation des Poetry Slams übernehmen Elli und / oder Falko.

    Wir wünschen viel Spaß beim Wort-Wettbewerb 🙂

    Und für Alle, die nach dem Slam noch Lust auf weitere Getränke haben, hat unsere Kneipe sogar ein Special: 1 Stunde lang F**ken für 1 €!

    Für die Poeten:

    Die Regeln des Slams:
    -Ihr habt 6 Minuten plus 15 Sekunden Toleranzzeit für jeden Text
    -Es dürfen nur eigene Werke vorgetragen werden
    -„no tricks, no gimmicks“ – ihr dürft nur mit euch und eurem Text punkten, Musikinstrumente, Handpuppen etc. sind auf der Bühne nicht erwünscht
    -Normalerweise werden 2 Runden vorgetragen, Änderungen vorbehalten
    -Die Bewertung berechnet sich einerseits aus der Interpretation des Applauses auf einer Skala von 1-5, sowie aus neun Karten von 1-5, die vom Moderator zufällig im Publikum verteilt werden. Das jeweils höchste und niedrigste Ergebnis werden gestrichen. Derjenige, der nach 2 Runden die meisten Punkte zusammen hat, ist der Sieger des Abends. Der Sieger gewinnt den Inhalt eines Huts, der im Laufe der Veranstaltung von den Zuhörern gefüllt wird.
    -Es dürfen 2 Leute als ein Team auftreten, sie werden dann für alle Zwecke wie ein Slammer gehandhabt

    Ansonsten:
    Auf der Facebook-Seite
    https://www.facebook.com/undergroundslam/
    gibt es immer aktuelle Infos zu den angemeldeten Slammern.
    Anmeldungen am liebsten per Mail an underground_slam@posteo.de. Bitte keine Mails / Anrufe beim Underground selbst, da Falko und Elli die Organisatoren des Slams sind.

    https://www.facebook.com/events/232065647382805/

4. September 2018
  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    4. September 2018 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de

6. September 2018
  • Internationaler Stammtisch Apéro

    6. September 2018 // 19:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Donnerstag findet in der Uni-Kneipe der internationale Stammtisch Apéro statt. Alle ausländischen Studierenden sowie interessierte deutsche Studierende sind herzlich eingeladen, ab 20 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in internationaler Atmosphäre vorbeizukommen.

    The international get-together Apéro for all UW overseas (as well as german) students takes place every thursday at 8 p.m. in the Uni-Kneipe (University Pub). Drop in and meet students from across the globe!Mehr Infos/more information: http://www.international-students-wuppertal.de

7. September 2018
  • Jan Philipp Zymny - Kinder der Weirdness

    7. September 2018 // 20:00 Uhr // Google
    die börse - wuppertal

    Weitere Informationen

    Jan Philipp Zymny (*1993 in Wuppertal) ist Autor, Kabarettist, Stand Up-Komker und einer der bekanntesten und erfolgreichsten Poetry Slammer der Szene. Nicht nur gewann er 2013 und 2015 die deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam, sondern stand seit 2012 viermal in Folge im Finale dieses fünftägigen Literatur-Festivals. Weiterhin wurde er unter anderem 2013 mit dem NightWash Talent Award und 2016 mit dem Jurypreis des Prix Pantheons ausgezeichnet.

    Nachdem sein erstes Programm (Bärenkatapult!) eine willkürliche Expedition in die Untiefen des Unsinns darstellte, widmet sich Jan Philipp Zymny in seiner neuen abendfüllenden Soloshow mit dem Titel „Kinder der Weirdness“ der Seltsamkeit an sich und denen, die sie leben. Mit dem ihm eigenen absurd surrealen Humor, Energie und Fantasie stellt er all die großen Fragen wie: „Hä?“, „Was…ich…Warum?“ und „Wie sind Sie hier herein gekommen?“ Dabei sprengt er die Grenzen zwischen Theater, Comedy und Poetry Slam-Literatur, indem er die Bereiche nicht nur durchmischt, sondern oft auch noch gleichzeitig präsentiert, um dann selbst zu explodieren. Tiefgründiger Unsinn, außerirdische Traummusik, lustige Stand Up- Comedy – das sind alles Dinge, die befremdlich klingen. Finden Sie selbst heraus, was es damit auf sich hat und werden Sie ein Kind der Weirdness.

    https://www.facebook.com/events/820226004848837/

11. September 2018
  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    11. September 2018 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de

13. September 2018
  • Internationaler Stammtisch Apéro

    13. September 2018 // 19:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Donnerstag findet in der Uni-Kneipe der internationale Stammtisch Apéro statt. Alle ausländischen Studierenden sowie interessierte deutsche Studierende sind herzlich eingeladen, ab 20 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in internationaler Atmosphäre vorbeizukommen.

    The international get-together Apéro for all UW overseas (as well as german) students takes place every thursday at 8 p.m. in the Uni-Kneipe (University Pub). Drop in and meet students from across the globe!Mehr Infos/more information: http://www.international-students-wuppertal.de

15. September 2018
  • NightWash Live • Wuppertal

    15. September 2018 // 19:00 Uhr // Google
    die Börse

    Weitere Informationen

    Ein NightWash-Moderator präsentiert Martina (Matze) Schönherr, Thomas Schmidt Comedy und einen weiteren Künstler in einer Show die sich gewaschen hat!

    Alle weiteren Infos unter: http://www.nightwash.de

    Einlass: 19:00 Uhr
    Beginn: 20:00 Uhr

    https://www.facebook.com/events/1901285346779967/

18. September 2018
  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    18. September 2018 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de

20. September 2018
  • Internationaler Stammtisch Apéro

    20. September 2018 // 19:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Donnerstag findet in der Uni-Kneipe der internationale Stammtisch Apéro statt. Alle ausländischen Studierenden sowie interessierte deutsche Studierende sind herzlich eingeladen, ab 20 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in internationaler Atmosphäre vorbeizukommen.

    The international get-together Apéro for all UW overseas (as well as german) students takes place every thursday at 8 p.m. in the Uni-Kneipe (University Pub). Drop in and meet students from across the globe!Mehr Infos/more information: http://www.international-students-wuppertal.de