Event-Kalender

Ihr kennt interessante Events, Partys, Podiumsdiskussionen oder weitere Termine, die kein/e Studierende/r verpassen sollte? Dann schreibt einfach eine E-Mail an unser Event-Team unter events@blickfeld-wuppertal.de oder nutzt unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf eure Zusendungen!

Hinweis: Die Informationen zu den einzelnen Terminen stammen i.d.R. von den Veranstaltern selbst. Wir können an dieser Stelle die Richtigkeit der Informationen nicht gewährleisten.

22. Oktober 2018
  • Your Name. Gestern, heute und für immer

    22. Oktober 2018 // 19:15 Uhr // Google
    Unikino Wuppertal

    Weitere Informationen

    Mitsuha lebt in einer ländlichen Kleinstadt Japans. Insgeheim beklagt sie ihr abgeschiedenes Dasein in der Provinz und wünscht sich ein aufregendes Leben in der Großstadt. Taki würde sich freuen, so beschaulich aufzuwachsen, denn er wohnt in der Millionen-Metropole Tokio. Eines Tages scheint Mitsuha einen Traum zu haben, in dem sie sich als Junge in Tokio wiederfindet. Parallel macht Taki eine ähnliche Erfahrung: Er findet sich als Mädchen in einer Kleinstadt in den Bergen wieder. Verbirgt sich womöglich ein Geheimnis hinter diesen Träumen?

    YOUR NAME. ist der erfolgreichste japanische Anime-Film aller Zeiten und erzählt die Geschichte zweier Menschen, die sich in einer fantastischen Welt begegnen. Ein farbenprächtiges, bewegendes Drama um Distanz und Nähe, das als „Lyrische Filmkunst im digitalen Zeitalter“ bezeichnet wird.

    R: Makoto Shinkai | JPN 2016 | FSK 6 | Animation | 106 Min.

    Quelle: http://www.unifilm.de

    Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=EMZ0mYOx5TY

    https://www.facebook.com/events/1867541806668743/

23. Oktober 2018
  • IHG Coffee & Cake!

    23. Oktober 2018 // 16:00 Uhr // Google
    AStA der Bergischen Universität Wuppertal

    Weitere Informationen

    Du bist neu an der Uni und findest dich erst neu hier ein? Du möchtest wissen, was die IHG so macht und wer dahinter steckt? Oder du bist schon längst an der BUW und möchtest einen schönen Start ins Semester und altbekannte Gesichter wiedersehen? 🤔 – Dann bist du genau richtig, denn der IHG Coffee & Cake Tag steht an! Es erwarten dich natürlich über ein gemeinschaftliches Beisammensein und viele Infos hinaus auch leckere Süßspeisen, Kaffee und Kuchen 😍🍪🍰🍫☕

    ⏰ Wann? – Dienstag, den 23.10. ab 16 Uhr
    📍 Wo? – auf der Asta-Ebene im Großraumbüro (Gebäude ME, Ebene 4, der Raum rechts neben den WCs)

    PS: Spenden für Süßes werden gerne angenommen – und natürlich weitersagen und Freunde und Interessierte mitbringen nicht vergessen 📣📣📣

    https://www.facebook.com/events/523399618100821/

  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    23. Oktober 2018 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de

24. Oktober 2018
  • Jobtalk "Social Media Marketing" mit Nadin Bruns

    24. Oktober 2018 // 16:15 Uhr // Google
    MI.13.01

    Weitere Informationen

    JOBTALK / PRAXISFORUM / SOCIAL MEDIA MARKETING

    24.10.2018 // 16:15-17:45 // MI.13.01 (im „wort.ort“)
    mit Community Managerin Nadin Bruns

    Im Rahmen des Jobtalks berichtet die Community Managerin Nadin Bruns über ihren beruflichen Werdegang und den typischen Alltag im Social Media Marketing. Tipps und Tricks für alle, die sich für den Beruf in einer Online-Agentur interessieren, runden das Programm ab.

    – Community Management – was ist das?
    – Social Media Kanäle – wie betreut man diese?
    – Liken, Teilen, Kommentieren – und was noch?
    – Berufschancen im Social Media Marketing – wie gelingt der Einstieg und wie sieht die Zukunft aus?

    Über die Referentin:

    Nadin Bruns wurde im April 1992 in Ostfriesland geboren. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation in einer PR-Agentur, bevor sie ihr Studium der Germanistik und der Kommunikations- und Medienwissenschaft aufnahm. Schon während des Studiums arbeitete sie u. a. beim VDI Technologiezentrum im Bereich Kommunikation und Unternehmensentwicklung. Seit April 2018 leitet sie das Community Management bei OnlineDialog, einer Agentur für digitale Kommunikation.

    Community Management:

    Community Management (CM) gehört zum Social Media Marketing und stellt das Bindeglied zwischen einem Unternehmen und dessen Social Media-Nutzern dar. Der Beruf des Community Managers hat sich durch den Vormarsch der Sozialen Netzwerke entwickelt, welche auch Unternehmen immer mehr nutzen. Community Manager sind für den Dialog mit den Followern des Unternehmens zuständig. Sie kommunizieren mit ihnen, indem sie z. B. auf Lob, Kritik und Fragen reagieren.

    Die Veranstaltung:

    Die Jobtalks zeigen berufliche Perspektiven neben dem Lehrerberuf auf. GeisteswissenschaftlerInnen, die in interessanten Berufsfeldern tätig sind, berichten in entspannter Atmosphäre von ihrem beruflichen Werdegang und stellen ihre Tätigkeit vor. Anschließend stehen sie für Fragen und einen inspirierenden Austausch zur Verfügung.

    https://www.facebook.com/events/236914306987203/

25. Oktober 2018
  • Gewichtsdiskrimierung & Fat Acceptance: Empirie, Theorie, Praxis

    25. Oktober 2018 // 18:15 Uhr // Google
    AStA der Bergischen Universität Wuppertal

    Weitere Informationen

    1948 klassifizierte die Weltgesundheitsorganisation WHO Adipositas erstmal als Krankheit. Seit 1997 wurde die ‚übermäßige‘ Ansammlung von Körperfett von der WHO sogar als Epidemie bezeichnet. Die Erklärungen, die für „Adipositas-Epdiemie“ angeführt werden, sind der Anstieg der BMI-Werte der Bevölkerung und die Verknüpfung eines hohen Körpergewichts mit verschiedenen Krankheiten.
    Folge dieser rhetorischen Zuspitzung waren zahlreiche staatliche Kampagnen gegen die vermeintliche Gesundheitsgefahr. 2007 legte die Bundesregierung mit IN FORM ein eigenes Programm auf, das mit dem Slogan „Fit statt fett“ beworben wurde. Ein hohes Körpergewicht wird in diesen Programmen als selbstverschuldeter Makel präsentiert. Durch private, zivilgesellschaftliche und staatliche Maßnahmen sollen dicke Menschen und die, die es noch werden könnten, angehalten werden, sich selbst zu optimieren und abzunehmen bzw. präventive Maßnahmen gegen eine mögliche Gewichtszunahme zu ergreifen. Bislang haben diese Maßnahmen gegen die „Adipositas-Epidemie“ nicht zu einem Rückgang der Zahl dicker Menschen geführt. Stattdessen haben sie dazu beigetragen, die gängigen Vorurteile gegenüber Menschen mit hohem Körpergewicht, sie seien unattraktiv und disziplinlos, um neue negative Zuschreibungen zu ergänzen. Jetzt werden dicke Menschen auch noch für die Finanzierungsprobleme des Sozialstaats mitverantwortlich gemacht.

    Der Vortrag von Dr. Friedrich Schorb, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Bremen, beschäftigt sich auf Basis von wissenschaftlichen Studien damit, wie und wo Gewichtsdiskriminierung auftritt. Er diskutiert Ursachen von Gewichtsdiskriminierung und sucht nach Erklärungen, warum viele dicke Menschen dazu tendieren, sich selbst zu stigmatisieren. Er stellt aber auch Bewegungen gegen Gewichtsdiskriminierung und für die Akzeptanz von Gewichtsvielfalt in den Bereichen Kunst, politischem Aktivismus sowie universitärer Forschung und Lehre vor.

    Eine Auswahl der Veröffentlichungen Dr. Schorbs zum Thema Gewichtsdiskriminierung:
    Dick, Doof und Arm? Die große Lüge vom Übergewicht und wer davon profitiert. München 2009.
    Die ‚Adipositas-Epidemie‘ als politisches Problem. Gesellschaftliche Wahrnehmung und staatliche Intervention. Wiesbaden 2015.
    Fat Studies in Deutschland. Hohes Körpergewicht zwischen Diskriminierung und Anerkennung. Weinheim 2017 (Sammelband, herausgegeben zusammen mit Lotte Rose).

    https://www.facebook.com/events/325911761314439/

  • Internationaler Stammtisch Apéro

    25. Oktober 2018 // 19:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Donnerstag findet in der Uni-Kneipe der internationale Stammtisch Apéro statt. Alle ausländischen Studierenden sowie interessierte deutsche Studierende sind herzlich eingeladen, ab 20 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in internationaler Atmosphäre vorbeizukommen.

    The international get-together Apéro for all UW overseas (as well as german) students takes place every thursday at 8 p.m. in the Uni-Kneipe (University Pub). Drop in and meet students from across the globe!Mehr Infos/more information: http://www.international-students-wuppertal.de

26. Oktober 2018
  • Der Postillon - LIVE • Wuppertal • Börse

    26. Oktober 2018 // 20:00 Uhr // Google
    die börse - wuppertal

    Weitere Informationen

    Facebook down, Internet lahmt, Computer kaputt? Kein Problem!
    Jetzt auch offline: Nach 172 Jahren kommen die „ehrlichen, unabhängigen und schnellen“ Nachrichten des Internetmagazins „Der Postillon“ endlich auf die Bühne. Ab Oktober 2017 tourt die Liveshow quer durch ganz Deutschland (außer Saarbrücken. Niemand will nach Saarbrücken).
    Auf die Zuschauer warten die besten und erfolgreichsten Meldungen der Satireseite.
    Laut Postillon-Gründer Stefan Sichermann freue man sich, „nun auch dem internetfernen Publikum das Geld aus der Tasche zu ziehen und dem Ziel der Weltherrschaft ein Stück näher zu kommen“.
    Durch das Programm führen Anne Rothäuser und Thieß Neubert, die Originalsprecher der Postillon-Video- und Radionachrichten. Mal spitzfindig, mal plakativ werden dabei Trump, Elbphilharmonie, AfD und Co. durch den Kakao gezogen. Neben dem humorvollen und mitunter bösen Blick auf Politik und Gesellschaft präsentiert die Show im Stil der Tagesschau irrwitzige Studien, Videoclips, die beliebten Newsticker-Wortspiele und weitere Überraschungen.

    https://www.facebook.com/events/284312628758487/

27. Oktober 2018
  • Giovanni Costello - Splendido Tour

    27. Oktober 2018 // 20:00 Uhr // Google
    die börse - wuppertal

    Weitere Informationen

    Giovanni Costello, Piano: Giovanni Costello wurde 1966 in Umbrien geboren. Seine große Leidenschaft für Musik entwickelte er sehr früh und lernte bereits mit 7 Jahren von seinem Maestro „Signore Polverini“ das Klavierspielen. Mit 10 Jahren stand er zum
    ersten Mal auf der Bühne und begleitete seinen Cousin bei Auftritten. Mit 18 tourte er mit seiner Band durch Italien. Nach Abschluss seines Musikstudiums am Konservatorium in Perugia studierte er erfolgreich Kompositionslehre in Mailand.
    Schon bald darauf wurde er von einem Musikmanager nach Deutschland empfohlen, wo er in Stuttgart und dann in Düsseldorf zuerst nur als Pianist auftrat, erst später begleitete mit seiner Stimme Songs und auch eigene Kompositionen selbst.
    Neben zahlreichen Auftritten und Engagements national und international als Solist und mit Band, als Studiomusiker, für Privat- und Firmen Events und Fernsehproduktionen hat er bereits 4 eigene Alben aufgenommen und komponiert auch für andere gefühlvolle und leidenschaftliche Musik. Seine warme, rauchige Stimme entwickelt sofort eine sehr persönliche und intime Stimmung.
    2011 wurde er von einem Freund für die erste Staffel von „The Voice of Germany“ vorgeschlagen. Es folgten weitere Fernsehauftritte mit eigenen Songs. 2012 nahm er ein Album mit der weltbekannten SWR Big Band auf, mit der er bis heute regelmäßig auftritt.

    http://www.giovannicostello.com

    Dieses Jahr veröffentlicht er seine neue CD „SPLENDIDO“ unter dem Label Fine Music.

    https://www.facebook.com/events/134073703972761/

28. Oktober 2018
  • Der zerbrochne Krug

    28. Oktober 2018 // 18:00 Uhr // Google
    Schauspiel Wuppertal

    Weitere Informationen

    DER ZERBROCHNE KRUG
    von Heinrich von Kleist

    Wer erzählt die glaubwürdigste Geschichte?
    Ein Krug ging zu Bruch – und damit droht auch die Ehre von Marthe Rull und ihrer Tochter Eve einen Riss zu bekommen. Deren Verlobter Rupprecht behauptet, ein fremder Mann sei nachts aus Eves Schlafzimmer geflüchtet. Ein Skandal! Unter den Augen des Gerichtsrats Walter soll nun Dorfrichter Adam der Wahrheit auf die Spur kommen. Doch der sieht ziemlich lädiert aus und vermisst seine Perücke …

    https://www.facebook.com/events/2288243224525726/

30. Oktober 2018
  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    30. Oktober 2018 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de

1. November 2018
  • Internationaler Stammtisch Apéro

    1. November 2018 // 19:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Donnerstag findet in der Uni-Kneipe der internationale Stammtisch Apéro statt. Alle ausländischen Studierenden sowie interessierte deutsche Studierende sind herzlich eingeladen, ab 20 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in internationaler Atmosphäre vorbeizukommen.

    The international get-together Apéro for all UW overseas (as well as german) students takes place every thursday at 8 p.m. in the Uni-Kneipe (University Pub). Drop in and meet students from across the globe!Mehr Infos/more information: http://www.international-students-wuppertal.de

2. November 2018
5. November 2018
  • A Quiet Place

    5. November 2018 // 19:15 Uhr // Google
    Unikino Wuppertal

    Weitere Informationen

    Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich rund um die Uhr auf die Jagd begeben. Nur wenigen gelang es, dieser übermächtigen Bedrohung zu entkommen. Der Preis für die Überlebenden ist jedoch hoch: Ihr gesamter Alltag ist darauf ausgerichtet, sich vollkommen lautlos zu verhalten, denn das kleinste Geräusch könnte ihr Ende bedeuten. Lee und Evelyn versuchen mit ihren Kindern durchzuhalten, auf einer abgelegenen Farm, mitten im Jagdgebiet.

    Mit A QUIET PLACE gelang John Krasinski eine emotionale Schlacht zwischen Klang und Stille, zwischen Angst und Liebe. Die Authentizität der Eindrücke bringt einen dabei so nahe an das Geschehen heran, dass die Spannung stellenweise kaum zu ertragen ist. Ein Horrorthriller der Extraklasse.

    R: John Krasinski | USA 2018 | FSK 16 | Horror | 90 Min.

    Quelle: http://www.unifilm.de

    Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=XQI2mNWF3Io

    https://www.facebook.com/events/1120094088159546/

6. November 2018
  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    6. November 2018 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de

  • Max Goldt Liest

    6. November 2018 // 20:00 Uhr // Google
    die börse - wuppertal

    Weitere Informationen

    Dass Max Goldts Werk sehr komisch ist, weiß ja nun jeder gute Mensch zwischen Passau und Flensburg. Dass es aber, liest man genau, zum am feinsten Gearbeiteten gehört, was unsere Literatur zu bieten hat, dass es wahre Wunder an Eleganz und Poesie enthält und dass sich hinter seinen trügerischen Gedankenfluchten die genaueste Komposition und eine blendend helle moralische Intelligenz verbergen, entgeht noch immer vielen, die nur aufs Lachen und auf Pointen aus sind. Max Goldt gehört gelesen, gerühmt und ausgezeichnet. Daniel Kehlmann „Auf die Unklarheiten in der Systematik der Dinge hinzuweisen ist nur eine der ehrenwerten Aufgaben, denen sich der deutsche Kolumnist Max Goldt verschrieben hat. Kaum einer versteht es so wie Goldt, die vermeintlichen Nebenschauplätze des Lebens ins Auge des Betrachters zu schieben und den heutigen Alltag auf seine Widersprüche und Kuriositäten hin abzutasten.“
    Regula Fuchs, Der Bund, Bern (CH)
    „Max Goldt schreibt heute das schönste Deutsch aller jüngeren Autoren … Die Heiterkeit und Stille, die diese Sprache ihren Lesern schenkt, liegt nicht nur im Humor; ebenso in einem
    freundlichen Abstandnehmen von den Aufdringlichkeiten einer Wirklichkeit, an der man sich besser seitlich vorbeidrückt.“ (Gustav Seibt)
    Max Goldt, geboren 1958 in Göttingen, lebt in Berlin. Er bildete zusammen mit Gerd Pasemann das Musikduo „Foyer des Arts“, in welchem er eigene Texte deklamierte. Max Goldt hat zusammen
    mit Katz zehn Comicbände herausgebracht. Er bereist nicht selten den deutschen Sprachraum als Vortragender eigener Texte. 1997 wurde ihm der Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor
    verliehen, 1999 der Richard-Schönfeld-Preis für literarische Satire, 2008 der Kleist-Preis und der Hugo-Ball-Preis und 2016 der Göttinger Elch.

    https://www.facebook.com/events/1541897072778345/

8. November 2018
  • Internationaler Stammtisch Apéro

    8. November 2018 // 19:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Donnerstag findet in der Uni-Kneipe der internationale Stammtisch Apéro statt. Alle ausländischen Studierenden sowie interessierte deutsche Studierende sind herzlich eingeladen, ab 20 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in internationaler Atmosphäre vorbeizukommen.

    The international get-together Apéro for all UW overseas (as well as german) students takes place every thursday at 8 p.m. in the Uni-Kneipe (University Pub). Drop in and meet students from across the globe!Mehr Infos/more information: http://www.international-students-wuppertal.de

10. November 2018
  • 15. Universitätsball 2018

    10. November 2018 // 20:00 Uhr // Google
    Historische Stadthalle Wuppertal GmbH

    Weitere Informationen

    Am 10. November 2018 ist es endlich wieder soweit: Die Historische Stadthalle Wuppertal öffnet bereits zum 15. Mal ihre Pforten für den Universitätsball der Bergischen Universität. Wir freuen uns schon auf eine rauschende Ballnacht im stilvollen Ambiente.

    Mit einem abwechslungsreichen Programm, mitreißenden Livebands und DJs möchten wir gemeinsam mit unseren Absolvierenden und ihren Freunden und Familien, den Akteuren aus Politik und Wirtschaft sowie tanzbegeisterten Gästen aus dem Umland einen unvergesslichen Abend verbringen. In vier Sälen darf in dieser Nacht zu unterschiedlichsten Stilrichtungen getanzt und gefeiert werden. Für jeden Geschmack ist das Passende dabei. Natürlich dürfen auch unser Casino Royale und die große Charity-Tombola nicht fehlen.

    Also: Besorgt euch Karten, werft euch in Schale und holt die Tanzschuhe raus. Wir sehen uns am 10. November!

    Die heißbegehrten Tickets sind übrigens ab 1. Juni erhältlich.

    https://www.facebook.com/events/155593205254703/

12. November 2018
  • Deadpool 2

    12. November 2018 // 19:15 Uhr // Google
    Unikino Wuppertal

    Weitere Informationen

    Die Quasselstrippe unter Marvels Söldnern kehrt zurück! Größer, besser und gelegentlich mehr ohne Hose als jemals zuvor. Als ein Supersoldat in mörderischer Mission auf den Plan tritt, sieht Deadpool sich gezwungen, Werte wie Freundschaft und Familie zu überdenken, und was es wirklich heißt, ein Held zu sein – und das alles während er 50 Shades of Hintern versohlt. Denn manchmal muss man, um das Richtige zu tun, schmutzig kämpfen.

    Nachdem er etliche Kassenrekorde gebrochen hat, kehrt Deadpool zurück – und diesmal ist der Film mit dem Schandmaul-Söldner noch spektakulärer und krasser als sein Vorgänger. Der unvergleichliche Balance-Akt zwischen Komödie, Action und Emotion macht Deadpool 2 zu einem wahren Meisterwerk.

    R: David Leitch | USA 2018 | FSK 16 | Action | 119 Min.

    Quelle: http://www.unifilm.de

    Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=o0XCZ1oASEY

    https://www.facebook.com/events/589043331526432/

13. November 2018
  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    13. November 2018 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de

15. November 2018
  • Internationaler Stammtisch Apéro

    15. November 2018 // 19:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Donnerstag findet in der Uni-Kneipe der internationale Stammtisch Apéro statt. Alle ausländischen Studierenden sowie interessierte deutsche Studierende sind herzlich eingeladen, ab 20 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in internationaler Atmosphäre vorbeizukommen.

    The international get-together Apéro for all UW overseas (as well as german) students takes place every thursday at 8 p.m. in the Uni-Kneipe (University Pub). Drop in and meet students from across the globe!Mehr Infos/more information: http://www.international-students-wuppertal.de

17. November 2018
19. November 2018
  • Vorwärtsdrang

    19. November 2018 // 19:15 Uhr // Google
    Unikino Wuppertal

    Weitere Informationen

    EINTRITT FREI!

    Der Film „Vorwärtsdrang“ erzählt die Geschichten von elf Sportlern, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Eine Snowboarderin feiert ihr Comeback, drei Kitesurfer entdecken das Foiling für sich und lernen fliegen, ein Canyoning-Kletterer und ein Parkour-Läufer durchqueren Fels- und Großstadtschluchten, ein Beachvolleyball-Duo und ein Free Skier träumen von olympischem Gold, ein Paraglider erlebt die Welt als Miniatur-Wunderland und ein Extrem-Alpinist versucht sich barfuß am höchsten Gipfel Südtirols. Alle Sportler haben eins gemeinsam: Sie wollen weiterkommen! Dabei stoßen sie an ihre Grenzen, überwinden sie und wachsen über sich hinaus.

    Die Techniker präsentiert ein actiongeladenes Abenteuer, in dem Regisseurin Katja Delago eindrucksvoll zeigt, mit welcher Leidenschaft die Athleten ihren Fortschritt vorantreiben. Ein Film, der inspiriert, Neues zu wagen und seinen eigenen „Vorwärtsdrang“ zu entdecken!

    R: Katja Delago, Max Meissner | D 2018 | FSK 0 | Sportfilm | 90 Min.

    Quelle: http://www.unifilm.de

    https://www.facebook.com/events/540421193076614/

20. November 2018
  • Französischer Stammtisch Table Ronde

    20. November 2018 // 18:00 Uhr // Google
    Uni-Kneipe, Campus Grifflenberg, Gebäude ME, Ebene 04

    Weitere Informationen

    Jeden Dienstag findet in der Uni-Kneipe der französische Stammtisch Table Ronde statt. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, ab 19 Uhr zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch vorbeizukommen.

    Weitere Infos gibt’s bei Judith Kulinna: j.kulinna@uni-wuppertal.de