Ölbergfest 2014

Kulinarische Spezialitäten, Kuchen, Cocktails, Livemusik und Feuerwerk – das klingt ganz stark nach einem Straßenfest. Jedoch handelt es sich hierbei nicht um ein x-beliebiges – nein! – vielmehr um Wuppertals beliebtestes Stadtteilfest: das Ölbergfest. Schon zum 6. Mal verwandelt sich der Ölberg der Elberfelder Nordstadt am 3.Mai 2014 in ein buntes Treiben und kulturelles Miteinander. Nach einjähriger Pause öffnen zahlreiche Bewohner der Marienstraße, der Sattlerstraße, des Schusterplatzes und dessen Umgebung ihre Pforten und Haustüren, bieten Kuchen und andere Leckereien an, schleppen Sofas durch die engen Altbauflure, um sich auf der Straße ein gemütliches Plätzchen einzurichten und zusammen mit den Festbesuchern zu feiern.

Los geht das Ganze gegen 15.00 Uhr und zieht sich mit zahlreichen Programmpunkten, wie musikalischer oder tänzerischer Darbietung, einer Kinderarena, Essensständen und eigenen Gelegenheiten zum Tanzbeinschwingen, durch den Tag und mündet schließlich in einem prächtigen Feuerwerk. Mit 150 Anmeldungen für Verpflegungsstände im vorletzten Jahr, braucht man sich gar nicht erst die Hoffnung zu machen, alle Köstlichkeiten probieren zu können – aber einen Versuch ist es wert! Also schaut vorbei, bringt Sonne und gute Laune mit.

Weitere Informationen dazu und zum Ölbergfest im Allgemeinen findet ihr auf www.nord-stadt.de und auf Facebook. »schwa«

Anzeige:

 

  1. Gaby Schulten

    Hallo, das Ölbergfest beginnt um 15:00, nicht um 11:30. Bitte korrigieren!!

  2. Liebe Frau Schulten, vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir haben dies soeben korrigiert. Mit freundlichen Grüßen, Wosnitza

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.