„Screenshot“: Kunststudierende der Bergischen Universität präsentieren ihre Arbeiten

Ab Mittwoch, den 20. Juni 2018, stellen Kunststudierende der Bergischen Universität Wuppertal ihre Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Grafik, Fotografie, Video und Installation aus. Die Vernissage findet am o.g. Mittwoch ab 18:30 Uhr in Gebäude I, Ebene 13 (Campus Grifflenberg, Zugang über Fuhlrottstraße) statt.

Um 20:30 Uhr startet im Malatelier die Afterparty mit den Bands „Der Besuch“ (Niederrhein) und „Svenedikt Lost“ (Wuppertal). Die Veranstaltung ist öffentlich, eingeladen sind nicht nur Angehörige des Faches, sondern alle Kunstinteressierten.

Anzeige:

 

Die Ausstellung ist anschließend bis zum 12. Juli von montags bis freitags, in der Zeit von 7.00 bis 20.00 Uhr, geöffnet. In dieser Zeit bieten die Studierenden auf Anfrage auch Führungen an. Dabei stehen die jungen Künstlerinnen und Künstler nicht nur für Fragen zu den gezeigten Werken, sondern auch zum Kunst-Studium an der Bergischen Universität zur Verfügung. Führungen können vereinbart werden unter der E-Mailadresse: kuinfo@uni-wuppertal.de. »red«

Mehr Informationen zur „Screenshot“ gibt es unter:

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.