Zweifel am Studium? – Zentrale Studienberatung veranstaltet Themenreihe

"Kannst Du Dich gerade nicht motivieren und hast Schwierigkeiten beim Lernen? Oder weißt Du schon, dass Du das Fach wechseln möchtest? Oder spielst Du sogar mit dem Gedanken, Dein Studium ganz abzubrechen?"

„Dann hör Dir doch mal an, was andere dazu sagen.“ – mit diesem Intro lädt die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Bergischen Universität Wuppertal bzw. das uni-eigene Projekt „bergauf – Perspektiven bei Studienzweifeln“ (blickfeld berichtete) zur Themenreihe zu „Zweifeln im Studium“ ein. Eingebettet in den landesweiten „Thementagen Studienzweifel 2022“ können sich Studierende vier Wochen lang in Vorträgen, Workshops, Beratungssprechstunden uvm. rund um die Themen berufliche Neu- und Umorientierung, Motivation, Entscheidungsfindung, Studienfachwechsel oder Studienausstieg informieren und persönliche Gespräche mit den passenden Ansprechpartner:innen führen.

Anzeige:

 

Viele Angebote für Wuppertaler Studierende

Den Start macht der Vortrag „Wie finde ich den passenden Beruf für mich im Handwerk“ von Anna Thies und Thomas Pohl von der Handwerkskammer Düsseldorf. Die gemeinsame Veranstaltung findet mit dem Projekt „NEXT STEP Niederrhein“ am 13. Januar 2022 von 10 bis 10:45 Uhr per ZOOM statt. Im Anschluss – 11 bis 13 Uhr – können Interessierte eine Online- bzw. Telefonberatung unter der Frage „Wie finde ich den passenden Beruf für mich im Handwerk?“ wahrnehmen.

Das Angebot der ZSB bzw. des Projekts „bergauf“ läuft bis zum 28. Januar 2022 und enthält u.a. mit „Tell your Story. Erfolgreich zweifeln“ am 21. Januar 2022 (ab 17 Uhr) ein Gespräch mit Studienzweiflern und mit „Besser entscheiden in unsicheren Situationen“ am 20. Januar 2022 (ebenfalls ab 17 Uhr) einen Vortrag samt Diskussion. Referent ist hierbei Prof. Peter Witt, Lehrstuhl für Technologie- und Innovationsmanagement an der Bergische Universität Wuppertal.

Themenreihe „Zweifeln im Studium“ findet digital per ZOOM statt

Alle Veranstaltungen bzw. Angebote erfolgen im digitalen Format per ZOOM. Die Zugangsdaten sind auf der „bergauf“-Projektseite abrufbar. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Programm der überregionalen „Thementage Studienzweifel 2022“ gibt es unter nextcareer.de. »red«

Mehr zum uni-eigenen Projekt „bergauf“

Zentrale Studienberatung
(Projekt „bergauf“)

Jennifer Abels & Mathias Kanes

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.