Green Slam Festival: Poetry Slam zum Thema Nachhaltigkeit

die börse Wuppertal richtet vom 22. bis 24. Juli 2022 das Green Slam Festival aus. Bei diesem dreht sich an drei Abenden in verschiedenen Poetry Slam Formaten alles um das Thema Nachhaltigkeit.

Am Freitag, 22. Juli 2022, wird der Festival-Auftakt ab 19:30 Uhr durch einen Dead or Alive Slam bestritten. Hierbei treten zwei namhafte Poetry Slammer:innen mit ihren eigenen Texten gegen zwei Künstler:innen an, die Gedichte von bereits toten Dichter:innen präsentieren. Wie beim Poetry Slam üblich darf das Publikum abstimmen, wer den Abend als Sieger:in verlässt. „Beeindruckende Performances und ein spannendes Wortgefecht sind hier garantiert!“, versprechen die Verantwortlichen der börse. Im Anschluss daran – ab etwa 22 Uhr – wird eine Party mit Wuppertaler-DJ’s stattfinden, zu der alle eingeladen sind, „denn Spaß und Freude sind wichtig für die Kraft der Bewegung.“

Beim Science Slam sind noch einzelne Auftrittsslots frei

Am Samstag, 23. Juli 2022, dreht sich alles um das Thema Lernen und Wissenschaft. Von 16 bis 18 Uhr wird es einen Schreibworkshop geben, bei dem Interessierte lernen, wie kreativ neue Texte entstehen können und wie es von der Ideenfindung zum Schreibprozess kommt. Ab 19:30 Uhr findet dann ein Science Slam statt, bei dem Wissenschaftler:innen auf unterhaltsame Weise ihre eigenen Forschungsbeiträge präsentieren. „Neue Denkanstöße und interessantes Entertainment auf einem hohen Niveau sind hier garantiert!“, heißt es von den Organisator:innen, die ergänzen: „Beim Science Slam sind sogar noch einzelne Auftrittsslots zu vergeben.“

Workshops während des Green Slam Festival sind kostenfrei

Am Sonntag, 24. Juli 2022, findet von 16 bis 18 Uhr ein zweiter Workshop mit einem Performance-Schwerpunkt statt. Inhalte überzeugend präsentieren ist ein wesentlicher Bestandteil eines gelungenen Vortrags. Im Anschluss daran mündet das Festival in einem U20-Slam, in dem die Senkrechtstarter:innen der Slam-Szene ihre Texte präsentieren.

Während der Eintritt zu den Workshops frei ist, sind für die Slams und die Party jeweils Tickets erforderlich. Weitere Informationen dazu, sowie zum Programm und dem Line Up sind auf der Webseite der börse abrufbar: dieboerse-wtal.de/greenslam »red«

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.