Richtfest für neue Studi-Wohnheime

Fritz Berger, Geschäftsführer des Hochschul-Sozialwerk Wuppertal (HSW), begrüßte am frühen Nachmittag des 7.September als Bauherr ca. 50 Gäste beim Richtfest der neuen Studi-Wohnheime an der Max-Horkheimer-Str.18 bzw. am Ostersiepen 9 bis 11. Hier entstehen derzeit 84 neue Wohnheimsplätze.

Neben den am Bau selbst beteiligten Architekten und Bauarbeitern fanden sich auch zahlreiche offizielle VertreterInnen der Universität (jedoch nicht der Studieren- denschaft) und der Medien, wie auch Mitarbeiter des HSW unter den Gästen wieder.

In seiner Begrüßungsrede würdigte Fritz Berger die Bedeutung der bereits vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in NRW mit dem „Architektur und Energie“-Preis 2011 gekrönten Baumaßnahmen und stellte auch die schwierige Realisierung der Maßnahme dar.

v.l.n.r.: Herbert Niermann (Polier), Anna Klos, Christian Schlüter (Architekten) und Fritz Berger (HSW-Geschäftsführer) – Foto: mw

Wie bereits im blickfeld-Interview (Link) unterstrich Berger auch hier die hohen energetischen Standards, die das HSW bei seinen Baumaßnahmen zugrunde legt und deshalb auch bei den drei neuen Wohnheimsgebäuden auf die Passivhaustechnik setzt. Ferner soll ein mit Biogas betriebenes Blockheizkraftwerk installiert werden, von dem auch die angrenzenden, bereits existierenden Wohnheime (Max-Horkheimer-Str.10 bis 16) profitieren sollen.

Mangelnde bzw. nicht vorhandene Förder- und Finanzierungsprogramme seitens des Landes NRW und fehlende Grundstücke lassen laut Berger weitere Baumaßnahmen dieser Art nicht zu. Der hier dargestellte Bau war nur mit einem hohen Anteil an Eigenkapital realisierbar.

Dennoch sieht sich das HSW gut gerüstet zum Wintersemester 2012/2013, zu dem es durch den doppelten Abiturjahrgang nochmals, nach der bereits weggefallenen Wehrpflicht, zu einer höher als gewöhnlich liegenden Zahl an neuen Studieninteressierten kommen wird.

Das Planungskonzept der Wohnheime und weitere Berichterstattungen durch die Medien können auf der folgenden Seite abgerufen werden: Die Studentenwohnhäuser Ostersiepen 9 – 11 / Max-Horkheimer-Str. 18 »mw«

Fotos vom Richtfest

Fotos: mw

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.