Verlosung: Silvester in Utopia – eine elektronische Teegesellschaft

Am 31. Dezember 2015 öffnet ab 22 Uhr das Projekt »Utopiastadt« alle Türen und verwandelt seinen alten Wartesaal und den »Hutmacher« in einen Tanzflur. Dazu verlosen wir auf unserer Facebook-Fanpage 1 x 2 Plätze auf der Gästeliste.

Alice, die Grinsekatze und der Schnapshase feiern Silvester: Mitten im Hutmacher – irgendwo in Utopiastadt. Eine elektronische Teegesellschaft bahnt sich an. Alice und ihre Freunde öffnen alle Türen und verwandeln ein altes Bahnhofsgebäude in einen Tanzflur. Hier treffen Utopien auf House & Technosounds. Das Line Up für die Nacht bilden Nicolas Stefan (Kompakt | Underground Movement), Jolle (Like Gold | Sommerloch) und Torro Molinoz (Utopiastadt | Ich Geb Mir die Muk). Der Maler und Visual-Künstler Gregor Eisenmann wird den Bahnhof illuminieren und das Licht mit dem Sound verbinden. Das Team »Stauzone« baut auf dem Bahnsteig ihren Steinofen-Hänger auf und wird alle Tänzerinnen und Tänzer mit leckerem Essen versorgen.

Den Eintrittspreis bestimmen die Gäste selbst – mit zwei Würfeln und viel Schwung! Zwei Nullen könnt ihr dabei auf unserer Facebook-Fanpage würfeln: Wir verlosen gemeinsam mit »Utopiastadt« 1 x 2 Plätze auf der Gästeliste. Einfach bis zum 23. Dezember 2015 (18 Uhr) den nachfolgenden Facebook-Post liken und uns per Kommentar verraten, wer mit euch Silvester in Utopia verbringen soll! »red«

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.