The Zolas-Konzert im Mirker Bahnhof

Im Rahmen der „Only Hut“-Reihe präsentiert Utopiastadt am Freitag, den 12. Februar, ein Konzert der kanadischen Indie-Rock Band The Zolas.

Das aus Vancouver stammende Quartett besteht aus Zach Gray (Gesang, Gitarre), Tom Dobrzanski (Klavier), Cody Hiles (Schlagzeug) und dem DJ Darkness Abell. In Deutschland noch als Geheimtipp gehandelt, genießt die Band in ihrem Heimatland längst Kultstatus und füllt auch in den USA die großen Hallen. Seit ihrem Debütalbum „Tic Toc Tic“ im Jahr 2009 gewinnen The Zolas dort eine stetig wachsende Fangemeinde. In diesem Jahr erscheint mit „Wino Oracle“ ihr bereits drittes Album, das mit seinen pianolastigen Klängen nicht nur einen kreativen Höhepunkt ihrer bisherigen Arbeit darstellt, sondern auch zum ersten Mal komplett selbst produziert ist. Auf ihrer derzeitigen Europatournee ist der kanadische Singer/Songwriter David Vertesi als Support mit dabei.

Anzeige:

 

Wer sich das Konzert nicht entgehen lassen möchte, sollte sich folgende Daten direkt notieren:

  • Termin: 12. Februar 2016
  • Beginn: 20 Uhr
  • Location: Hutmacher in Utopiastadt (Mirker Straße 48, 42105 Wuppertal)
  • Eintritt: frei

Der studentenfreundliche kostenlose Eintritt wurde von den Veranstaltern bewusst gewählt, um einen Zugang zu Kultur und Musik für jeden zu ermöglichen. Eure Wertschätzung für die Künstler könnt ihr aber dennoch durch einen selbst bestimmten Eintrittspreis in Form von Spenden zum Ausdruck bringen.

Alle wichtigen Infos könnt ihr auch noch einmal in der Facebook-Veranstaltung nachlesen: www.facebook.com »elb«

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.