Exkursionswochen 2016: Unternehmen im Bergischen Land kennenlernen

Zwischen dem 14. April und dem 25. Mai 2016 können Wuppertaler Studierende elf regionale Unternehmen besuchen.

Zum zweiten Mal organisieren die Wissenschaftstransferstelle, der Career Service, der Wuppertaler AStA sowie die IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid die sogenannten Exkursionswochen, in denen Studierende der Bergischen Universität elf regionale Unternehmen besuchen und kennenlernen können. Mit dabei sind neben der Barmenia AG und den Wuppertaler Stadtwerken auch der Heiztechnikbetrieb Vaillant und die Digitalagentur netzkern AG. Die Anmeldung erfolgt über die AStA-Homepage. Organisiert werden die Fahrten zu den jeweiligen Unternehmen mit einem kostenlosen Shuttle-Bus. Während der Exkursionen können Studierende erste Kontakte für die berufliche Zukunft knüpfen. AStA-Vorsitz Bastian Politiycki betont dabei, dass die Exkursionswochen „auch für Geistes- und Kulturwissenschaftler interessant sein können.“ »mw«

Anmeldung unter: www.asta-wuppertal.de

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.