Von der Bühne, auf die Baustelle, in die Zukunft

CampusZeitung blickfeld veröffentlicht 12. Printausgabe

Ab heute gibt es unsere nächste Printausgabe – wie gewohnt – an den zahlreichen Auslagepunkten.

Unsere Titelgeschichte „Aus dem Hörsaal auf die Bühne“ zeigt, wie Theater, Chor und Orchester der Uni Abwechslung in euren Alltag bringen, indem ihr euch von den Vorstellungen begeistern lasst oder einfach selbst mitmacht. Mit „Sanierungen und Neubauten am Campus Grifflenberg“ erfahrt ihr, warum uns Baustellen am Campus noch bis 2024 – also auch nach Fertigstellung des Gebäudekomplexes V – begleiten werden. Wie es nach dem Studium weitergehen kann, berichten (ehemalige) Studierende der Bergischen Universität Wuppertal, die es „Vom Hörsaal in die Selbstständigkeit“ gewagt haben. Wir stellen euch dabei fünf erfolgreiche Beispiele aus verschiedenen Bereichen vor.

Nach unserer Sonderausgabe „Der Skandal am Flügelhügel“, die wir dieses Sommersemester gemeinsam mit CORRECT!V veröffentlicht haben, ist dies die 12. gedruckte blickfeld-Ausgabe, die wir regulär einmal pro Semester in einer Auflage von 1.000 Exemplaren herausgeben.

Wer Interesse daran hat, künftige Ausgaben sowie unsere Online-Präsenz mit spannenden Geschichten, detaillierten Recherchen oder Wissenswertem von Campus und Tal mitzugestalten, kann ganz einfach bei uns mitmachen. Ob RedakteurIn, LektorIn, GrafikerIn oder FotografIn – wir suchen stets neue MitstreiterInnen, die unser Team unterstützen. Also: Meldet euch! Wir freuen uns. »red«

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.