Frühjahrsputz an der Uni Wuppertal

Motto: „Gemeinsam für meine saubere Uni“

Picobello ist die Stadt Wuppertal seit Kurzem. Beim „Wupperputz“ am 21. März wurden von 1.500 Freiwilligen rund 15 Tonnen Müll aufgesammelt. Nun will sich auch die Bergische Universität sommertauglich machen und lädt am 4. Mai (um 16 Uhr im Foyer von Gebäude K) zum Frühjahrsputz ein. Auch wenn sicherlich nicht die Mülldimensionen der Stadt erreicht werden, sind Studierende aufgerufen, „sich aktiv für ein paar Stunden für ihre Universität zu engagieren und das Gelände in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.“ Credit-Points gibt es dafür zwar nicht, aber fleißige Helferinnen und Helfer erwarten im Anschluss leckeres Grillgut sowie kalte Getränke. Mehr noch: Unter allen tatkräftigen Studierenden werden insgesamt zehn Saturn-Gutscheine im Wert von je 100 Euro verlost (Teilnahmebedingungen).

Studierende können sich bis zum 26. April per Mail unter fruehjahrsputz (at) uni-wuppertal.de zum Großreinemachen anmelden. Benötigt werden neben dem Namen die Matrikel- und die Handynummer.

Die Aktion wird u.a. von Saturn Wuppertal, dem AStA, dem Hochschul-Sozialwerk sowie den Wuppertaler Stadtwerken unterstützt. »mw«

Veranstaltung auf Facebook: Link

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.