Was wird auf der Gaußstraße vor Gebäude V-W gebaut?

Die Gaußstraße zwischen dem Hörsaalzentrum K und dem Ersatzneubau V-W ist derzeit ein Nadelöhr. Aufgrund von Bauarbeiten kann nur eine Spur befahren werden, die über eine Baustellenampel geregelt wird. Das führt zeitweise zu Verkehrsstaus. Doch warum wird gebaut? blickfeld hat dazu bei den Bau- und Liegenschaftsbetrieb in Nordrhein-Westfalen (BLB.NRW) nachgefragt.

„Ein sicherer Übergang für die Fußgänger zwischen den Gebäuden“

Geplant ist, den Vorplatz auf Höhe des Gebäudes V-W auszubauen. Dazu erklärt eine BLB-Sprecherin: „Die Fahrbahn bleibt in voller Breite erhalten, dies ist wichtig für den Busverkehr. Allerdings wird die Fahrbahn auf das Niveau des Vorplatzes angehoben. Dies wird über in die Fahrbahn integrierte Rampen ermöglicht. Die Verkehrsteilnehmenden nehmen beim Auffahren sofort eine Veränderung wahr. Im Bereich der Erhöhung wird die Fahrbahn farblich dem angrenzenden Plattenbelag der Gehwege angeglichen. So ergibt sich eine optische Verbindung zwischen den Vorplätzen von Gebäude V und W und dem gegenüberliegenden Gebäude K. Durch diese Maßnahmen wird erwartet, dass sich die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer reduziert und sich so ein sicherer Übergang für die Fußgänger zwischen den Gebäuden ergibt.“

Anzeige:

 

Keine Stellplätze für Zweiräder geplant

Die bisher vorgelagerten Parkplätze, die auf städtischem Grundstück liegen, sollen laut BLB.NRW in den Vorplatz miteinbezogen werden. Die Frage, ob auch Radabstellanlagen und Kradplätze in Planung seien, beantwortet die BLB-Sprecherin folgendermaßen: „Stellplätze für Zweiräder jedweder Art sind in diesem Bereich nicht vorgesehen. Im Bereich des Haupteinganges und vor Gebäude P finden Zweiradfahrende ein Angebot an Stellplätzen.“

Die Bauarbeiten sollen im Laufe des Novembers abgeschlossen werden. »mw«

Anzeige:

 

  1. Und wie wäre es mit Tempo 30 die gesamte Gaußstraße entlang….würde auch einiges an Sicherheit bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.