Auf einen Blick: November’12-1

Stipendienmesse

Die seit 2009 jährlich stattfindende Stipendienmesse des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) wird auch dieses Jahr fortgesetzt. Erneut werden zahlreiche Stiftungen ihre Fördermöglichkeiten für StudienanfängerInnen sowie Studierende, Promovierende und Post-Graduierte vorstellen. Die Veranstaltung findet am 5. Dezember im Foyer des Gebäude K statt.

Weitere Informationen

E-Mobil „Twizzy“

HSW Geschäftsführer Fritz Berger unterwegs mit „Twizzy“ © Hochschul-Sozialwerk Wuppertal

Wuppertal wird zur Hauptstadt der E-Mobilität – und das Hochschul-Sozialwerk (HSW) ist dabei. Mit „Twizzy“ hat das HSW seinen Fuhrpark um ein ausschließlich durch Ökostrom betriebenes Fahrzeug ergänzt. Dieses wird nun im Bereich der Wohnheime von den Hausmeistern des Sozialwerkes genutzt. MieterInnen und Studierende der BUW können zudem ihr eigenes E-Mobil kostenlos beim HSW aufladen.

Weitere Informationen:

AStA für Neubau der Uni-Halle

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) an der BUW spricht sich für einen Neubau der Uni-Halle aus. Diesbezüglich hat der AStA eine Online-Petition eingestellt, die auch vom Hochschulsport Wuppertal sowie der Fachschaft Sport unterstützt wird. Anstelle einer Sanierung soll eine energie- und ressourceneffiziente „Bergische Campus-Arena“ gebaut werden. Diese Option soll zudem mehr Sportflächen schaffen, ohne den Kostenrahmen einer bislang geplanten Sanierung zu überschreiten.

Weitere Informationen:

Neubau auf dem Campus Haspel

Der Campus Haspel erhält einen Neubau für das Fach Architektur sowie für Teile der Ingenieurwissenschaften. Der Siegerentwurf stammt vom Büro Kadawittfeldarchitektur. Geplant ist ein transparenter Erdgeschossbereich mit Hörsaal, Mensa und Ausstellungsflächen. Im 1. Obergeschoss werden Büro-, Seminar- und Arbeitsräume für die Bauingenieurstudierenden, im 2. Obergeschoss für die Architekturstudierenden untergebracht. Das Zehn-Millionen-Euro-Projekt soll im September 2015 fertig gestellt werden.

Weitere Informationen:

»mw«

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.